Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Internationale Jugendarbeit wichtiges Zukunftsthema: BKJ wieder in IJAB-Vorstand vertreten

Nachricht

Internationale Jugendarbeit wichtiges Zukunftsthema: BKJ wieder in IJAB-Vorstand vertreten

20.12.23

IJAB-Vorstand, gewählt am 13. Dezember 2023, von links nach rechts: Thomas Hoffmann, Andrea Rühmann, Dirk Thesenvitz, Sterenn Coudray, Rolf Witte
Fotostudio Heupel Bonn | IJAB

Rolf Witte, BKJ, wurde als Vorsitzender der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit (IJAB) auf der jüngsten Mitgliederversammlung bestätigt. Neben Rolf Witte gehören Sterenn Coudray (IB Internationaler Bund), Thomas Hoffmann (Freie und Hansestadt Hamburg), Andrea Rühmann (AKSB) und Dirk Thesenvitz (AEJ) dem Vorstand an.

Auf der Mitgliederversammlung wurde zudem ein neues Leitbild verabschiedet, das die vielfältige Rolle des IJAB als Netzwerk, Geschäftsstelle, Partner des Bundesjugendministeriums und Rechtsträger von Jugend für Europa in sich vereint. Im Vordergrund steht die Werthaltung von IJAB, die auf internationalen Menschenrechten, den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, der Europäischen Menschenrechtskonvention und der demokratischen Grundordnung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland basiert. IJAB-Direktor Daniel Poli kündigte an, das Leitbild durch konkrete Maßnahmen fest zu verankern.

Die Bundesvereinigung für Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist Mitglied bei IJAB. IJAB ist eine wichtige Plattform für Vernetzung, Interessenvertretung und Ressourcennutzung in der internationalen Zusammenarbeit sowie für eine gemeinsame Lobbyarbeit. Auch die Fördermechanismen in der Internationalen Jugendarbeit können sehr vielfältig sein, sodass ein gemeinsames Handeln aller Akteure bei neuen Herausforderungen von Nutzen ist. Die IJAB-Geschäftsstelle bietet den BKJ-Mitgliedern zudem relevante Ressourcen und Tools für die Qualitätsentwicklung der internationalen Arbeit.

  • Internationalisierung
  • Europäische Jugendpolitik

BKJ-Inhalt

Mehr Nachrichten

  • 11.04.24
  • Sonstige

EU-Wahl: „Walk the Talk“-Kampagne ruft junge Menschen auf, wählen zu gehen

 

Ziel der „Walk the Talk“-Kampagne ist es, junge Menschen aus EU-Ländern zu ermutigen, sich aktiv an der diesjährigen Europawahl zu beteiligen, um die Anliegen

 ...

  • 12.03.24
  • Sonstige

Partnerorganisation gesucht: Jugendbegegnung anlässlich des französischen Musikfestival „TransMusicales“

Der französische Verband CEMÉA (Centres d'Entrainement aux Méthodes d'Éducation Active) möchte eine deutsch-französische Jugendbegegnung im Rahmen des

 ...

BKJ-Inhalt

Diese Seite teilen:

 

Gefördert vom

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.