Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen

Nachricht

In jedem Ort ein Kinderchor

15.07.20

Das ist das Motto im Programm „Kinderchorland“ der Deutschen Chorjugend. Der sogenannte „SingBus“ macht dabei in jedem Bundesland in verschiedenen Ortschaften Station, um Menschen bei der Kinderchorgründung und -arbeit zu unterstützen.

Mit an Bord des Busses: Eine interaktive „Sing-und-Kling“-Ausstellung für Besuche an Schulen und Kitas, eine ausfahrbare Konzertbühne für Konzerte mitten auf dem Marktplatz, Workshop- und Coachingangebote mit erfahrenen Dozent*innen, ein Patenchorprogramm über das Kinderchorgründungswillige mit schon bestehenden Kinderchören vernetzt werden und vielem mehr.

Bewerben um eine SingBus-Station können sich alle, die einen Kinderchor gründen wollen oder als bestehender Kinderchor am Patenchorprogramm interessiert sind.

Der Tourplan sieht folgende Stationen vor:

  • Hessen (19.10.-15.11.2020)
  • Thüringen (16.11.-06.12.2020)
  • Sachsen-Anhalt (09.01.-29.01.2021)
  • Brandenburg/Berlin (30.01.-26.02.2021)
  • Rheinland-Pfalz (27.02.-19.03.2021)
  • Saarland (20.03.-31.03.2021)
  • Nordrhein-Westfalen (10.04.-09.05.2021)
  • Niedersachsen/Bremen (10.05.-08.06.2021)
  • Bayern (09.06.-06.07.2021)
  • Baden-Württemberg (07.07.-06.08.2021)
  • Mecklenburg-Vorpommern (07.08.-29.08.2021)
  • Schleswig-Holstein/Hamburg (30.08.-17.09.2021)
  • Sachsen (18.09.-15.10.2021)

Frist

jeweils 6 Monate vor Tourbeginn im jeweiligen Bundesland

Weitere Informationen

Programm „Kinderchorland“

Das ist ein Angebot von BKJ-Mitglied:

Deutsche Chorjugend

Deutsche Chorjugend

Die Deutsche Chorjugend (DCJ) ist die größte Interessensvertretung junger Sänger*innen in Deutschland und vertritt rund 100.000 Kinder und Jugendliche in etwa 3.500 Chören und Ensembles. Unter dem Dach des Deutschen Chorverbandes ist sie in Landesjugendverbänden organisiert. Mit ihren Programmen fördert die Deutsche Chorjugend die musisch-kulturelle Bildung junger Menschen, Jugendbeteiligung, ehrenamtliches Engagement und den internationalen Austausch.

Im Rahmen des Programms "Kinderchorland" kurbelt die DCJ die Gründung neuer Kinderchöre - insbesondere in ländlichen Regionen - an. Mit der D-Ausbildung im Chorsingen entwickelt die DCJ  mit der Bundesakademie für musikalische Jugendbildungen Trossingen eine Rahmenrichtlinie für die erste Ausbildungsstufe von Chorsänger*innen, die Anregungen zur inklusiven Umsetzung beinhaltet. In den Bildungsprogrammen der DCJ lernen junge Sänger*innen Chormanagement in Theorie und Praxis kennen und engagieren sich jugendpolitisch. Außerdem leitet die DCJ als Zentralstelle des Bundes Fördermittel aus dem Kinder- und Jugendplan an junge Chöre für deren Jugendbegegnungen weiter. Internationale Jugendchorbegegnungen sind mit fast jedem Land der Erde möglich.

Kontakt

Deutsche Chorjugend
Alte Jakobstraße 149
10969 Berlin
Telefon +49 (0)30 - 84 71 089 - 50
Fax +49 (0)30 - 84 71 089 - 59
Mail info(at)deutsche-chorjugend.de
Web www.deutsche-chorjugend.de

Mehr Nachrichten

  • 03.08.20
  • Ausschreibung

Entwicklungspolitik kind- und jugendgerecht gestalten: Jugendbeirat wird gegründet

Gemeinsam mit Jugendlichen wird das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) einen Jugendbeirat gründen. Jugendliche von 14

 ...

  • 17.07.20
  • Ausschreibung

9. Deutsches Kinder-Theater-Fest

Kindertheatergruppen aus Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland können sich für die Teilnahme am 9. Deutschen Kinder-Theater-Fest bewerben. Das Festival

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.