Leichte SpracheGebärdensprache

Nachricht

Förderung: Engagiertes Land

30.06.21

Im Rahmen des Programms Engagiertes Land werden lokale Netzwerke gesucht, die die Engagement-Strukturen im strukturschwachen, ländlichen Raum stärken wollen. Neben einem Umsetzungsbudget wird es v. a. um eine Prozessbegleitung sowie Qualifizierungsmaßnahmen gehen.

Das Programm richtet sich an (entstehende) Netzwerke in strukturschwachen ländlichen Räumen, die gemeinsam die Rahmenbedingungen für Engagement, Ehrenamt und Beteiligung vor Ort verbessern wollen.

Das Programm wird von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt und dem Thünen-Institut für Regionalentwicklung e. V. koordiniert.

  • Ländlicher Raum

Mehr Nachrichten

  • 20.07.21
  • Förderung

Deutsch-Französisches Jugendwerk verlängert Ausnahmeregelungen bei der Förderung

Die Corona-Pandemie stellt eine beispiellose Herausforderung für Organisator*innen von internationalen Jugendbegegnungen dar. Um Projekte im Rahmen des

 ...

  • 01.07.21
  • Förderung

Herausforderung Digitalisierung: Förderung „100xdigital“ für Vereine

Mit dem Programm „100xDigital“ unterstützt die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt gemeinnützige Organisationen dabei, Lösungen für die

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.