Seite in leichter Sprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Förderpreis für interkulturellen Dialog

Nachricht

Förderpreis für interkulturellen Dialog

29.01.20

Der Förderpreis der Pill Mayer Stiftung würdigt herausragende, beispielhafte und nachhaltig wirkende interkulturelle Kulturprojekte für Kinder und/oder Jugendliche, die mit künstlerischen Ausdrucksformen den interkulturellen Dialog fördern.

Die Pill Mayer Stiftung ist davon überzeugt, dass ideenreiche Kulturarbeit den Kulturaustausch fördern kann: Als Kulturdolmetscher kann sie den Blick weiten, anregen und zur Verständigung zwischen unterschiedlichen Kulturen beitragen.

Der Förderpreis richtet sich an regionale, überregionale und internationale Kulturschaffende aller Art. Angesprochen sind alle künstlerischen Ausdrucksformen wie Musik, Literatur, Theater, Tanz, Film oder Bildende Kunst, aber auch Museen und Ausstellungen. Preiswürdig sind bereits bewährte bzw. abgeschlossene Projekte ebenso wie neue Konzepte und Vorhaben.

Mit dem Preis soll Vorbildfunktion der prämierten interkulturellen Kulturprojekte öffentlich gewürdigt und ein Beitrag zu ihrem Fortbestand geleistet werden.

Frist

01.05.2020

Weitere Informationen

Pill Mayer Stiftung: Ausschreibung

Mehr Nachrichten

  • 14.05.20
  • Wettbewerb

Bildungsministerium startet „Gesellschaft der Ideen“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt durch Finanzierung und durch ein erfahrenes Coaching-Team Ideen für soziale Innovationen, die

 ...

  • 01.05.20
  • Wettbewerb

Deutscher Lesepreis

Personen und Einrichtungen, die sich für die Leseförderung stark machen, können sich bis zum 30. Juni 2020 für den Deutschen Lesepreis 2020 bewerben. 

Der

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.