Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Deutsch-Französisches Jugendwerk fördert trilaterale Programme

Nachricht

Deutsch-Französisches Jugendwerk fördert trilaterale Programme

05.09.22

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) fördert trilaterale Jugend- oder Fachkräftebegegnungen mit Teilnehmer*innen aus Deutschland, Frankreich und Ländern Mittel- und Osteuropas, Südosteuropas oder des Maghrebs. Bis zu 20.000 Euro können pro Projektphase beantragt werden.

Die Ausschreibungen richten sich an Akteur*innen der formalen und non-formalen Bildung, Vereine und Jugendorganisationen, die einen Austausch mit Jugendlichen oder eine Fortbildung für Fachkräfte aus Deutschland, Frankreich und einem weiteren dritten Land umsetzen möchten.

Für die einzelnen Regionen sind thematische Schwerpunkte und Auswahlkriterien festgelegt:

Das Bewerbungsformular für den jeweiligen Sonderfonds ist mit dem jeweiligen Ausschreibungstext verlinkt.

Träger der kulturellen Kinder- und Jugendbildung aus Deutschland können sich von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) beraten lassen. Sie werden gebeten, die BKJ als die für sie zuständige Zentralstelle im Bereich der Kulturellen Bildung über eine Beteiligung an diesen Projektausschreibungen zu informieren. Im Falle einer Bewilligung vonseiten des DFJW wird die BKJ den Antrag weiter bearbeiten und die Organisation des Projekts begleiten und unterstützen.

Frist

Bewerbungen müssen bis zum 1. November 2022 für Projektphasen im Folgejahr 2023 beim DFJW eingereicht werden.

Weitere Informationen

DFJW: MOE-, SOE- und Maghreb-Sonderfonds 2023

Ansprechperson

Porträt von Odile Bourgeois

Odile Bourgeois

deutsch-französischer jugend.kultur.austausch

Telefonnummer: +49 2191 - 934 82 56E-Mail-Adresse: bourgeois@bkj.de

  • Austausch finanzieren
  • Jugendaustausch

Mehr Nachrichten

  • 27.09.22
  • Förderung

MEET UP! fördert Austauschprojekte mit osteuropäischen und vorderasiatischen Ländern

Mit dem Förderprogramm MEET UP! Youth for Partnership unterstützen die Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) und das Auswärtige Amt

 ...

  • 21.09.22
  • Förderung

Förderprogramm für junge Kulturinitiativen: U25-Projekte jetzt fördern lassen!

Der Fond Soziokultur fördert eigenverantwortliche Soziokultur-Projekte junger Akteur*innen zwischen 18 und 25 Jahren. Pro Projekt kann eine Förderhöchstsumme

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert vom

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.