1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule

Nachricht

denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule

24.01.20

Schüler des Lyonel-Feininger-Gymnasiums Buttelstedt zu Besuch in der Orgelwerkstatt Großolbersdorf
Schüler des Lyonel-Feininger-Gymnasiums Buttelstedt zu Besuch in der Orgelwerkstatt Großolbersdorf

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und ihre Partner fördern bundesweit schulische Projekte zu den Themen Kulturelles Erbe und Denkmalschutz. Ob im Unterricht, in Schul-AGs oder als Angebot im Ganztag, im Rahmen von „denkmal aktiv“-Projekten beschäftigen sich Schulteams aus Lehrer+innen, Schüler*innen und fachlichen Partnern ein Schuljahr lang mit einem Kulturdenkmal ihrer Region.

Authentische Geschichtsorte entdecken und so die Bedeutung unseres Kulturerbes kennen und schätzen lernen – das sind die Ziele des Förderprogramms. Schulen, die an „denkmal aktiv“ teilnehmen, werden bei Durchführung ihres Projekts mit einer fachlich koordinierenden Begleitung und auch finanziell unterstützt.

Ab dem 2. März 2020 können sich interessierte Schulen mit einer Projektidee um eine Teilnahme an „denkmal aktiv“ im Schuljahr 2020/21 bewerben. Bewerbungsschluss ist der 5. Mai 2020.

Das Schulprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz steht unter Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission.

Zielgruppe

Für die Teilnahme am Schulprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz können sich alle Schulen ab der Jahrgangsstufe 5 bewerben, indem sie eine ausformulierte Projektidee einreichen. Mit ihr skizziert eine projektleitende Lehrkraft, wie sich welche Lerngruppe(n) im Unterricht, in schulischen Arbeitsgemeinschaften oder in Einbindung in den Ganztag ein Schuljahr lang mit einem Denkmal vor Ort auseinandersetzen können.

Förderung

Teilnehmende Schulen werden bei der Durchführung ihrer Projekte fachlich-koordinativ begleitet und mit 1.900 Euro unterstützt. Die Fördergelder stehen zur Verfügung, um Kosten zu decken, die im Rahmen der Projektarbeit der Lerngruppe entstehen.

Mehr Nachrichten

  • 19.02.20
  • Förderung

Förderung von 400.000 Euro für Kulturelle Bildung und Partizipation in Brandenburg

Das Land Brandenburg unterstützt und stärkt Kulturelle Bildung und Partizipation in diesem Jahr mit insgesamt 400.000 Euro. Im Rahmen der ersten Antragsrunde

 ...

  • 18.02.20
  • Förderung

Zirkus macht stark fördert Projekte Kultureller Bildung

Zirkus Macht Stark/Zirkus für alle e.V. fördert mit seinem Programm „Zirkus macht stark“ Projekte, die Kindern und Jugendlichen, die keinen guten Zugang zu

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.