Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Brennglas Corona-Krise − Auch für Kooperationen von Jugend- und Kulturarbeit mit Schule

Nachricht

Brennglas Corona-Krise − Auch für Kooperationen von Jugend- und Kulturarbeit mit Schule

25.11.20

Kooperationen sollen bildungs-, jugend- und kulturpolitische Anliegen unterstützen. Sie sollen Teilhabe und Bildungsgerechtigkeit von Kindern und Jugendlichen realisieren.

Wie es darum im Lockdown im Frühjahr 2020 und den sich anschließenden epidemiologisch bestimmten Öffnungsprozessen von Schulen und außerschulischen Einrichtungen bestellt war und welche Schlüsse für die anstehende Zeit zu ziehen sind, zeigt der Beitrag von Kerstin Hübner (BKJ) „Herausforderungen für Kooperationen – in der Corona-Krise unterm Brennglas. Gestaltungsauftrag für Fachstrukturen“.

Hinweis

Der Beitrag ist erstveröffentlicht in: Kelb, Viola (2020): Was bleibt nach dem Kooperations-Boom? Wie sich außerschulische Organisationen durch Kooperationsarbeit verändern und wie dessen nachhaltige Verankerung gelingen kann. Expertise. hrsg. v. BKJ. Köln/Berlin. S. 28 – 34. bkj.nu/wmt

Weitere Informationen

Zum Beitrag „Herausforderungen für Kooperationen – in der Corona-Krise unterm Brennglas. Gestaltungsauftrag für Fachstrukturen“

Mehr Nachrichten

  • 14.01.21
  • Neuerscheinung

Jahrbuch für Kulturpolitik 2019/20

Dem  Thema „Kultur. Macht. Heimaten. Heimat als kulturpolitische Herausforderung“ widmet sich das Jahrbuch für Kulturpolitik 2019/20.

Der im transcript Verlag

 ...

  • 13.01.21
  • Neuerscheinung

Neuer Sammelband: Kulturelle Bildungsforschung

Beiträge zu aktuellen Befunden, Forschungsmethoden und Perspektiven der kulturellen Bildungsforschung enthält das im Springer Verlag neu erschienene Buch

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.