Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. BDK: Kunstunterricht gestaltet digitalen Wandel

Nachricht

BDK: Kunstunterricht gestaltet digitalen Wandel

15.10.20

Ausgehend davon, dass für die gesellschaftliche und kulturelle Dimension des Digitalen die stetig wachsende Produktion, Verbreitung und Rezeption von Bildern kennzeichnend sei, die wiederum insbesondere für die Lebenswelt und die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen eine prägende Rolle spiele, hat der BDK Fachverband für Kunstpädagogik in seiner Positionsbestimmung „Kunstunterricht im Kontext digitaler Medien“ die Potenziale des Unterrichtsfaches Kunst im digitalen Wandel formuliert.

Das Positionspapier macht detaillierte Aussagen zu:

  • Digitale Medien erweitern die Gestaltungsmöglichkeiten im Unterricht
  • Digitale Medien erfordern experimentelle Zugänge und eine kritisch-konstruktive Haltung
  • Digitale und analoge Verfahren ergänzen sich wechselseitig
  • Digitale Bildproduktion und Bildrezeption
  • Digitale Geräte und Werkzeuge
  • Analoge und digitale Durchdringung von Wirklichkeiten
  • Digitale Medien fördern innovatives Denken und kreative Problemlösestrategien
  • Forderungen für die Ausstattung von Räumen und Qualifizierung von Lehrkräften

Zum Beispiel dürfe Kunstunterricht im Kontext digitaler Medien nicht auf das Technische fixiert sein, sondern müsse v. a. fachlich, inhaltlich und pädagogisch ausgerichtet werden. Digitale Möglichkeiten müssten außerdem konstruktiv genutzt und kritisch reflektiert werden.

Das ästhetische Moment liegt in der spielerischen Erprobung und in der fantasievollen Manipulation digitaler Technologien, die Kinder und Jugendliche in ihrer Lebenswelt sonst meist nur entsprechend vorgegebener Zweckbestimmungen kennen und nutzen. Eine solche Auseinandersetzung mit digitaler Produktion ermöglicht die Reflexion der Glaubwürdigkeit von Medien und ihrer Bilder. Sie fördert Handlungsfähigkeit, Widerständigkeit, Mündigkeit und die Ausbildung einer kritisch-konstruktiven Haltung.

Auszug aus Positionsbestimmung „Kunstunterricht im Kontext digitaler Medien“ des BDK Fachverband für Kunstpädagogik

Das Unterrichtsfach Kunst könne den im digitalen Wandel geforderten kreativen und innovativen Umgang mit technischen und medialen Entwicklungen unterstützen, da die dafür benötigten Kompetenzen zum Selbstverständnis des Faches gehörten.

Als zentraler Ort Kultureller Bildung fördere der Kunstunterricht auch zukünftig, u. a. auch mit nicht-digitalen Angeboten, den leiblich-sinnlichen Weltbezug mit multisensorischen künstlerischen Arbeitsprozessen.

Zur Positionsbestimmung „Kunstunterricht im Kontext digitaler Medien“

Die Position ist von BKJ-Mitglied:

BDK - Fachverband für Kunstpädagogik

BDK - Fachverband für Kunstpädagogik

Der BDK fördert durch seine Aktivitäten die Kulturelle Bildung, insbesondere die ästhetische Erziehung und die Auseinandersetzung mit Kunst, Medien und gestalteter Umwelt. Als Fachverband für Kunstpädagogik setzt er sich vor allem für das Schulfach Kunst in allen Schularten und Schulstufen ein und unterstützt die Zusammenarbeit mit außerschulischen Einrichtungen. Der BDK bietet als freier Träger Lehrerfortbildungsveranstaltungen an – aufgrund der Kulturhoheit der Bundesländer in Regie der einzelnen BDK-Landesverbände und häufig in Kooperation mit den staatlichen Lehrerfortbildungsinstituten.

Kontakt

BdK e.V. - Fachverband für Kunstpädagogik
Jakobistraße 40
30163 Hannover
Telefon +49 (0)511 - 66 22 29
Fax +49 (0)511 - 39 71 843
Mail geschaeftsstelle(at)bdk-online.info
Web www.bdk-online.info

  • Schule

Mehr Nachrichten

  • 04.12.20
  • Neuerscheinung

„Wieso? Weshalb? Warum?“: Podcast über Kindermedien

Seit über 40 Jahren schafft das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) Rahmenbedingungen für einen verantwortungsvollen und kreativen Umgang mit Medien

 ...

  • 03.12.20
  • Neuerscheinung

Neue Ausgabe der Zeitschrift für Theaterpädagogik

Gesellschaftliche Herausforderungen – Theaterpädagogische Arbeitshaltungen. Diesem Themenfeld widmet sich die 77. Ausgabe der „Korrespondenzen – Zeitschrift für

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.