Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Auswirkungen des Corona-Virus auf den jugend.kultur.austausch

Nachricht

Auswirkungen des Corona-Virus auf den jugend.kultur.austausch

01.07.20

Welche Auswirkungen hat das Corona-Virus auf die Internationale Jugendarbeit? Was passiert, wenn ein internationaler Austausch verschoben oder abgesagt werden muss? Austauschmaßnahmen und Begegnungen von Fachkräften oder jungen Teilnehmer*innen sind leider derzeit nur bedingt machbar oder sogar unmöglich.

Was ist zu tun, wenn die Vorbereitungen für eine Begegnung schon weit gediehen sind? Werden bereits entstandene Kosten erstattet?

Die Förderinstitutionen der internationalen Jugendarbeit gehen davon aus, dass es sich bei leider notwendig gewordenen Absagen bzw. Abbrüchen von Begegnungen aufgrund des Coronavirus um einen Fall von „höherer Gewalt“ handelt, der nicht unter die Verantwortung der Antragsteller*innen fällt. Sie können daher einen Teil der Kosten, die durch die Absage bzw. den Abbruch entstehen, durch einen Zuschuss decken – solange diese Kosten nicht den bisherigen Betrag übersteigen, der im Rahmen des Antragsverfahrens bewilligt wurde. Das betrifft Abschlagszahlungen an Unterkünfte, Fahrtkosten, Programm- und Sprachanimationskosten, die nicht kostenfrei storniert werden können.

Die so angefallenen Kosten können nach Vorlage der Nachweise durch den Zuschuss gedeckt werden, wenn Sie Ihren jeweiligen Einzelfall gut dokumentieren:

  • Auf welcher Grundlage wurde die Entscheidung getroffen, die Veranstaltung abzusagen?
  • Wer hat abgesagt, der deutsche Träger oder die Partner im Ausland?
  • Wurden alle Möglichkeiten ausgeschöpft, um Ausfall-/Stornokosten zu vermeiden oder möglichst gering zu halten?

Bitte sprechen Sie die Möglichkeiten einer Abrechnung der Kosten in jedem Einzelfall mit der BKJ oder der für Sie zuständigen Zentralstelle ab, bei der Sie Ihren Förderantrag gestellt haben.

Alle Informationen und zuständigen Ansprechpartner*innen für Ihre Zielregion finden Sie unter den jeweiligen Links:

Corona-Virus: was bedeutet das für ...

Weitere Informationen

Alle Nachrichten zur Corona-Krise im Überblick

Corona-Hilfe: Überblick für Akteur*innen der Kulturellen Bildung

  • Corona-Krise
  • Austausch organisieren
  • Austausch finanzieren
  • Jugendaustausch

BKJ-Inhalt

Mehr Nachrichten

  • 04.08.20
  • Sonstige

Neue Servicestelle „Kultur macht stark“ im Saarland

Geleitet wird die Servicestelle „Kultur macht stark“ in Saarbrücken von der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Saar e. V. Interessent*innen aus dem Saarland

 ...

  • 21.07.20
  • Sonstige

Coronavirus: Was bedeutet das für den Jugendaustausch mit dem globalen Süden?

Gruppenaustausche sind unter den gegebenen Umständen bis auf weiteres nicht realisierbar. Trotz der schrittweisen Zurücknahme von Beschränkungen in Deutschland

 ...

BKJ-Inhalt

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.