Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Ausschreibung „Europa, jetzt erst recht!“ des Deutsch-Französischen Jugendwerks

Nachricht

Ausschreibung „Europa, jetzt erst recht!“ des Deutsch-Französischen Jugendwerks

20.07.20

Corona-Krise, Brexit, Populismus, Nationalismus, Klimawandel: Europa kommt nicht zur Ruhe. Wie steht es um Europa und um seine Jugend am Beginn eines neuen Jahrzehnts? Wie erleben deutsche, französische und europäische Jugendliche die Corona-Krise und was denken sie über ein Europa, in dem sich Grenzen in Hindernisse verwandelten? Wie können sich junge Menschen für ein geeintes Europa engagieren?

Europa stellt eine außergewöhnliche Chance für die Gestaltung der persönlichen, beruflichen und gemeinsamen Zukunft junger Menschen dar. Gleichzeitig sind die Herausforderungen auf globaler Ebene, zusätzlich zu den Krisen, die Europa durchlebt, wichtige Themen, denen sich junge Europäer*innen in ihrem täglichen Leben stellen müssen und werden.

Anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft veröffentlicht das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) die Ausschreibung „Europa, jetzt erst recht!", um bilaterale und trilaterale Jugendbegegnungen zu fördern, die

  • den europäischen Austausch zu einem oder mehreren europäischen Themen weiter pflegen,
  • die interkulturelle Kompetenz junger Menschen in Deutschland, Frankreich und Europa fördern, um neue Perspektiven für den Jugendaustausch zu entwickeln,
  • das Engagement junger Menschen für Europa stärken.

Die Jugendbegegnungen können online, analog/physisch oder in einem Mischformat stattfinden. Jedes ausgewählte Projekt kann mit einem Höchstbetrag von bis zu 15.000 Euro gefördert werden. Die Projekte sind bis zum 31. Dezember 2020 umzusetzen.

Die Ausschreibung richtet sich an Einrichtungen und Fachkräfte, die im Bereich der außerschulischen, schulischen, und beruflichen Bildung sowie in der Jugendarbeit in Deutschland, Frankreich oder in einem weiteren europäischen Land tätig sind.

Bewerbungen auf die Projektausschreibung werden mit den dafür vorgesehenen Antragsformularen (Online-Begegnung oder physische Begegnung bzw. gemischtes Format) per Email an europa(at)dfjw.org gesendet. Einsendeschluss ist stets der 30. eines jeden Monats bis einschließlich Ende November 2020.

  • Jugendaustausch

Mehr Nachrichten

  • 05.08.20
  • Förderung

Kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche auf dem Land ermöglichen

Haben Sie eine Projektidee oder möchten Sie eine Projektidee entwickeln, die in ländlichen Räumen jungen Menschen Kunst und Kultur zugänglich macht, persönliche

 ...

BKJ-Inhalt
  • 05.08.20
  • Förderung

Förderung beantragen bei „Zirkus macht stark“

Interessent*innen können wieder eine Förderung im Programm „Zirkus macht stark“ im Rahmen von „Kultur macht stark“ für die Projektlaufzeiten 2021 und 2022

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.