Seite in leichter Sprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Aufruf: Internationale Partnerschaften gerade jetzt aufrechterhalten!

Nachricht

Aufruf: Internationale Partnerschaften gerade jetzt aufrechterhalten!

03.04.20

Der grenzüberschreitende Austausch von jungen Menschen und von Fachkräften aus allen Bereichen der Jugendarbeit ist vollständig zum Erliegen gekommen. Das internationale Team der BKJ ruft dazu auf, gerade jetzt Partnerschaften zu erhalten.

In dem Aufruf heißt es:

„Gerade in dieser schwierigen Zeit sind Kommunikation und Abstimmung mit den Partnerorganisationen, in welchem Land auch immer, das A und O. Aber diese Kommunikation sollte sich angesichts der die gesamte Welt herausfordernden Pandemie nicht nur auf die Überlegungen und Planungen zukünftiger gemeinsamer Vorhaben beziehen. Ganz im Gegenteil: Jetzt ist auch wirkliches Interesse an den Partner*innen als Personen gefragt, die ja teilweise zeitlich verzögert den Höhepunkt der Pandemie erleben und durchstehen müssen.“

Team des Bereichs Kulturelle Bildung International der BKJ

  • Corona-Krise
  • Jugendaustausch

BKJ-Inhalt

Mehr Nachrichten

  • 04.06.20
  • Sonstige

Online-Befragung: #AFROZENSUS

In Deutschland leben über eine Million Menschen afrikanischer Herkunft. Erstmalig sollen jetzt, gefördert aus Mitteln der Antidiskriminierungsstelle des Bundes,

 ...

  • 03.06.20
  • Sonstige

Online-Befragung zur Kulturellen Bildung auf dem Land

­Das Forschungsprojekt „Felder und Akteur*innen kultureller Bildung in ländlichen Räumen“ (FAkuBi) möchte die Landschaft des regionalen Kultursektors und der

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.