Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. Aufholpaket Kulturelle Bildung 2022: Jetzt neue Anträge einreichen

Nachricht

Aufholpaket Kulturelle Bildung 2022: Jetzt neue Anträge einreichen

15.06.22

Kulturelle Teilhabe in Corona-Zeiten fördern: Auf die Pandemie reagierte die Bundesregierung bereits seit 2021 mit dem Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“, aus dessen Mitteln die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) gemeinsam mit ihren Mitgliedsverbänden kreative Projekte über das „Aufholpaket Kulturelle Bildung“ fördert.

Nach einer Aufstockung der Mittel können seit dem 13.06.22 neue Anträge für 2022 eingereicht werden. Projekte, die mit Musik, Kunst, Theater, Literatur, Medien, Spielkultur, Zirkus und Tanz Gemeinschaftserlebnisse von Kindern und Jugendlichen gestalten, können sich bei der Antragsstellung einem der am Programm teilnehmenden Verbände zuordnen und sich ihre Aktivitäten über das Aufholpaket Kulturelle Bildung fördern lassen.

Anträge sollten schnellstmöglich gestellt werden, da die Fördermittel limitiert sind. Förderhöhe und Antragsfristen können je nach Verband variieren. Alle Informationen zur Antragsstellung sind auf der BKJ Themenseite zum Aufholpaket zu finden.

  • Corona-Krise

Mehr Nachrichten

  • 15.06.22
  • Förderung

IMPULS – Förderprogramm für Amateurmusik im ländlichen Raum

Nach zwei erfolgreichen Förderrunden können Musikensembles im ländlichen Raum über das Programm „IMPULS“ im Rahmen von „NEUSTART KULTUR“ nun auch laufend

 ...

  • 08.06.22
  • Förderung

JUGEND für Europa unterstützt Veranstaltungen zum Europäischen Jahr der Jugend 2022

Politik mitgestalten und Europa grüner, inklusiver und digitaler gestalten: JUGEND für Europa lädt Organisationen und Einrichtungen in Deutschland ein,

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert vom

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.