KOOPERATIONEN UND
BILDUNGSLANDSCHAFTEN

 BKJ    Weitere Aktivitäten im Fachbereich Kooperationen und Bildungslandschaften



Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
NACHRICHTEN >>
/// Workshop „Inklusion vor den Kulissen braucht Inklusion hinter den Kulissen“



Im Workshop gibt es eine Einführung zu dem Merkmal der „Behinderung“ und Menschenrechten und Reflektion der eigenen Positionierung und Haltung. Anmeldung bis zum 11. Juni 2019.

Die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel lädt alle, die in der Kulturarbeit tätig sind, zur Teilnahme am Workshop „Inklusion vor den Kulissen braucht Inklusion hinter den Kulissen“ nach Bremen ein. Die Workshopleiter*innen laden dazu ein, die Räumlichkeiten der Kunsthalle Bremen aus einer neuen Perspektive zu erfahren. Am zweiten Tag folgt eine intensive Auseinandersetzung mit Barrieren, die für blinde und sehbehinderte Besucher*innen in Kultureinrichtungen auftreten.

Eine Kultureinrichtung ist eigentlich für alle offen und doch nicht immer für alle gleichermaßen zugänglich. Auf unterschiedlichen Ebenen können Barrieren dazu führen, dass Menschen das kulturelle Angebot nicht oder nur erschwert nutzen können. Unter dem Motto Inklusion vor den Kulissen braucht Inklusion hinter den Kulissen sind Kulturschaffende aller Sparten eingeladen, die in das Thema einsteigen oder sich, ausgehend von einem Basiswissen, weiter damit beschäftigen möchten.

Das Workshopleiter*innen-Team von „Platz da!“ besteht aus Menschen mit und ohne »Behinderung«. Die Gestaltung des Workshops ist somit selbst Beispiel für eine inklusive Arbeitsweise. Input, Sensibilisierungsübungen, Gruppenarbeit, Interaktion und Einzelarbeit wechseln sich ab.

Weitere Informationen

Der Workshop ist Teil des Fortbildungsangebots der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel im Rahmen von KIWit.

Termin: 18. bis 19. Juni 2019

Ort: Kunsthalle Bremen

Information und Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Reise- sowie Übernachtungskosten müssen selbst getragen werden. Anmeldung bis zum 11. Juni 2019.

331 mal gelesen


nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz