Kooperationen und Bildungslandschaften (BKJ): Austausch macht Schule wünscht Finalisten in MIXED UP viel Erfolg
KOOPERATIONEN UND
BILDUNGSLANDSCHAFTEN

 BKJ    Weitere Aktivitäten im Fachbereich Kooperationen und Bildungslandschaften



Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
NACHRICHTEN >>
/// Austausch macht Schule wünscht Finalisten in MIXED UP viel Erfolg



In einem Beitrag der Initiative Austausch macht Schule erläutert Anne-Sophie Lelièvre, Mitglied der MIXED UP Fachjury für die Initiative Austausch macht Schule, warum MIXED UP wichtig ist und das Anliegen der Initiative gute und erfolgreiche Projekte sichtbar zu machen. Allen vier Finalistenprojekten in der Preiskategorie International wünscht die Initiative viel Erfolg.

Die Initiative Austausch macht Schule ist Partner im MIXED UP Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften und vergibt den MIXED UP Preis International. Sie verfolgt klare Ziele mit dem Stiften des Preisgelds: Sie möchte für Austausch werben und Schulen Hilfen anbieten, mehr auf Austauschprojekte mit anderen Ländern zu setzen. „Eine Auszeichnung besonders guter Projekte ist ein idealer Weg, das zu verbinden. Einerseits zeigen wir hier, dass Austausch möglich ist, Spaß machen kann, alle weiterbringt – und zu vorzeigbaren Ergebnissen führt“, erklärt Anne-Sophie Lelièvre.

Die Finalisten in dieser Preiskategorie sind:

  • „Die Zeitmaschine, eine moderne Commedia dell' Arte“ der Grundschule im Beerwinkel in Berlin-Spandau mit der 2. Schule in Kobrin/Belarus und den künstlerischen Partnern Nadine Raghimtoola, Ken Burke und Khudéla;
  • „Musik, die uns verbindet“ von der Fanfarengarde Frankfurt a. d. Oder e. V. mit dem Kulturhaus Smok/Slubice und der Szkola Podstawowa nr. 1.;
  • „Audioguides in 6 Sprachen“ vom Medienblitz e. V. in Kassel,  Susanne Holbein und der Ursulinenschule Fritzlar; und
  • „Sag mir, wo die Blumen sind – ein Theaterprojekt“ vom Werdenfels-Gymnasium Garmisch-Partenkirchen und dem Residenztheater in München.

Die Preiskategorie International gibt es bei MIXED UP seit 2017, den Preis selbst bereits seit 2005. Seit diesem Jahr wird der Preis in der Kategorie International von der Initiative Austausch macht Schule gestiftet. 

Weitere Informationen

Beitrag der Initiative Austausch macht Schule „MIXED UP: Vier internationale Projekte im Finale“

MIXED UP Finalisten 2018 in der Preiskategorie International

Alle MIXED UP Finalisten 2018

620 mal gelesen


nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz