KOOPERATIONEN UND
BILDUNGSLANDSCHAFTEN

 BKJ    Weitere Aktivitäten im Fachbereich Kooperationen und Bildungslandschaften



Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
NACHRICHTEN >>
/// Informationsveranstaltungen zu „Kultur macht stark“ der kommenden Monate



„Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ geht in eine zweite Förderphase von 2018 bis 2022. Kultur- und Bildungseinrichtungen, lokale Träger und potentielle Bündnispartner können in den kommenden Monaten mehr über die Besonderheiten der Konzepte der beteiligten Programmpartner und die Fördermöglichkeiten in „Kultur macht stark“ auf verschiedenen Informationsveranstaltungen im ganzen Land erfahren.

Die BKJ wird nach und nach über alle Termine informieren. Die ersten stehen hier gebündelt zur Verfügung.

Salzgitter (Niedersachsen)
21. November 2017
Mit Informationen zu „Kultur macht stark“, Praxiseinblicke in bestehende Bündnisse vor Ort sowie Informationen und Beratung druch die fördernden Verbände und Initiativen.
Informationen und Anmeldung

Stade (Niedersachsen)
04. Dezember 2017
Mit Informationen zu „Kultur macht stark“, Praxiseinblicke in bestehende Bündnisse vor Ort sowie Informationen und Beratung druch die fördernden Verbände und Initiativen.
Informationen und Anmeldung

Potsdam
06. Dezember 2017, 10.00 bis 16.00 Uhr
im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Servicestelle „Kultur macht stark“ der Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg, mit den Programmpartnern BKJ, Bundesverband Freie Darstellende Künste, Bundesverband Popularmusik, Deutscher Bibliotheksverband
Informationen und Anmeldung

Oldenburg (Niedersachsen)
08. Dezember 2017
Mit Informationen zu „Kultur macht stark“, Praxiseinblicke in bestehende Bündnisse vor Ort sowie Informationen und Beratung druch die fördernden Verbände und Initiativen.
Informationen und Anmeldung

Berlin
13. Dezember 2017
der Auftaktveranstaltung zur zweiten Förderphase von „Kultur macht stark“ des InfoPoint Kulturelle Bildung der LKJ Berlin, u. a. mit den Programmpartnern BKJ, Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren, Der Paritätische, dem Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen Nemo (angefragt)
Informationen und Anmeldung

Lingen/Meppen/Göttingen
Januar 2018
Informationen bald hier verfügbar

Erfurt
Anfang Februar 2018
Informationen bald hier verfügbar

Blankenburg (Harz)
10. März 2018
Thema: Möglichkeiten der Kulturförderung. Antragstellung in Theorie und Praxis
Ort: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kloster Michaelstein
Kosten: 30 Euro
Informationen und Anmeldung

Weitere Informationen

Liste der Programmpartner, die für die zweite Förderphase „Kultur macht stark“ ausgewählt worden sind

741 mal gelesen


nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz