Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. „Allzeitorte“: Neues Förderprogramm für lokale Demokratieprojekte gestartet

Nachricht

„Allzeitorte“: Neues Förderprogramm für lokale Demokratieprojekte gestartet

30.01.24

Bild: Robert Bosch Stiftung GmbH / Bundesverband Soziokultur e.V.

Das Förderprogramm „Allzeitorte. Gemeinsam mehr bewegen“ unterstützt kooperative Projekte und Aktionen zur Demokratiebildung an bereits bestehenden Alltags- und Freizeitorten. Bewerbungen sind bis zum 10. März 2024 möglich.

Mit dem Programm sollen Menschen die Möglichkeit erhalten, den Mehrwert von Demokratie und Gemeinschaft wieder selbst zu erfahren. Dabei sollen Projekte und Aktionen dort stattfinden, wo Menschen sich häufig und gerne aufhalten: an Alltags- und Freizeitorten.

Tridems aus Betreiber*innen von Alltags- oder Freizeitorten, Politischer Bildung und Soziokultur können eine Förderung in Höhe von bis zu 50.000 Euro erhalten, um gemeinsam mit den Besucher*innen der Orte den Mehrwert von Demokratie praktisch und gestalterisch erlebbar zu machen. Die Tridems nutzen das Potenzial vorhandener Alltags- oder Freizeitorte, greifen die Themen der Besucher*innen auf, entwickeln gemeinsam mit ihnen Ideen und werden im Sinne von Demokratiestärkung gestalterisch und produktiv tätig.

Die Ausschreibung endet am 10. März 2024, danach wählt eine Jury zehn Projekte aus. Ab April folgt eine dreimonatige Konzeptphase. Die einjährige Umsetzungsphase endet im Juni 2025. Ergänzt wird das Programm durch Vernetzungs- und Weiterbildungsangebote sowie eine fachliche und wissenschaftliche Begleitung.

Die Online-Informationsveranstaltung am 14. Februar 2024 gibt Gelegenheit, das Programm kennenzulernen und Fragen zu stellen.

Das Förderprogramm „Allzeitorte. Gemeinsam mehr bewegen“ ist ein Kooperationsprojekt des Bundesverband Soziokultur e. V. und der Robert Bosch Stiftung GmbH.

  • Partizipation

Mehr Nachrichten

  • 19.02.24
  • Förderung

DFJW fördert Projekte zur Inklusion und Teilhabe junger Menschen

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) möchte chancengerechtere Zugänge zum internationalen Austausch schaffen und unterstützt barrierearme

 ...

  • 13.02.24
  • Förderung

Zukunftspaket: Förderung für Projekte von Kindern und Jugendlichen

Das Zukunftspaket gibt es auch in 2024. Junge Menschen bis 26 Jahre aus ganz Deutschland können wieder eigene Projektideen initiieren, planen und mit

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert vom

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.