1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Nachrichten
  3. 17. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag: Aussteller*innen können sich anmelden

Nachricht

17. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag: Aussteller*innen können sich anmelden

Europas größter Jugendhilfegipfel vom 18. bis 20. Mai 2021 in Essen

12.02.20

Vom 18. bis 20. Mai 2021 wird sich auf dem 17. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) wieder alles um die Generation U27 drehen. Aussteller*innen können sich bis zum 15. Mai 2020 für eine Teilnahme an der Fachmesse registrieren.

Die Veranstalterin, die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ, hatte im vergangenen Jahr die Entscheidung für die Stadt Essen als Gastgeberin getroffen. Der DJHT ist als Fachkongress mit Fachmesse die größte kostenlose Fortbildungsveranstaltung für diese Fachkräfte, zu der auch Interessierte aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft wie auch interessierte Bürger*innen herzlich eingeladen sind.

Unter dem Motto „Wir machen Zukunft – Jetzt!“ wird es u. a. um Kinderschutz, den wachsenden Fachkräftebedarf, Demokratie, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Inklusion gehen.

„Beim 17. DJHT erwarten wir an den drei Veranstaltungstagen ca. 30.000 Besucherinnen und Besucher. Es wird rund 200 Fachveranstaltungen für 5.000 Menschen zeitgleich im Rahmen des Fachkongresses geben. Auf der Fachmesse werden sich auf 23.000 qm verschiedenste Organisationen und Institutionen der Zukunftsbranche Kinder- und Jugendhilfe präsentieren.“

Franziska Porst, AGJ-Geschäftsführerin

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ veranstaltet Deutsche Kinder- und Jugendhilfetage seit dem Jahr 1964. Er wird alle drei bis vier Jahre ausgerichtet. Der 17. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag wird gefördert aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes sowie aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stadt Essen.

  • Politik

Mehr Nachrichten

  • 10.03.20
  • Ausschreibung

Mitmachen: Jugendkampagne für den internationalen Austausch

Im Mai 2020 startet IJAB, die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit, eine bundesweite Jugendkampagne zur Förderung des internationalen Jugendaustauschs.

 ...

BKJ-Inhalt
  • 06.03.20
  • Ausschreibung

Call for Papers zum Thema „Ästhetik – Digitalität – Macht“

Das Netzwerk Forschung Kulturelle Bildung lädt dazu ein, Abstracts für die nächste Netzwerk-Tagung einzureichen. Das Netzwerk und seine Partner freuen sich über

 ...

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.