Leichte SpracheGebärdensprache

Publikation

Methodenset: Kooperationspartner kennenlernen

24.01.20

Das Set an verschiedenen Methoden unterstützt die Schule dabei, die Kooperationspartner, die bereits im Kontext der Schule tätig sind, zu erfassen. Die Kooperationspartner lernen ihre jeweiligen Stärken und Kompetenzen kennen und verständigen sich über ihren Kooperationsbegriff sowie über die Grundvoraussetzung für eine langfristige Kooperation.

Das Set umfasst folgende Methoden:

  • Bestandsaufnahme von Kooperationen
  • Bestandsaufnahme und Zielentwicklung von Kooperationen
  • Speed-Dating
  • Think-Pair-Square-Share
  • Stärken und Kompetenzen der Kooperationspartner wahrnehmen

Das PDF des Werkzeugs kann kostenfrei heruntergeladen werden.

Vollständiger Titel

Methodenset: Kooperationspartner kennenlernen

Herausgeber*innen

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)

Reihe

Werkzeug

Ort

Berlin

Jahr

2019

Seitenzahl

6

Hinweis

Dieses Werkzeug ist im Rahmen des Projekts „Kreativpotentiale und Lebenskunst NRW“ der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) entstanden. Gefördert wurde das Projekt vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen und von der Stiftung Mercator (2014–2019).

  • Schule

Diese Seite teilen:

Ihre Ansprechpartnerin
Kerstin Hübner

Leitung Kooperation, Bildung, Innovation; Stellvertretende Geschäftsführung

Telefonnummer:
+49 30 - 48 48 60 38
E-Mail-Adresse:
huebner@bkj.de

 

Gefördert vom

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.