Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
POLITISCHE RAHMENBEDINGUNGEN UND GESETZLICHE GRUNDLAGEN >>
27.11.2018 /// Neues Dossier zu Macht in der Kulturellen Bildung

Die in dem Dossier „Kultur.Macht.Bildung“ auf der Wissensplattform „Kulturelle Bildung Online“ zusammengestellten Beiträge bieten den Rahmen für eine Machtanalytik Kultureller Bildung, die dafür sensibilisieren soll, dass implizite Macht häufig nicht wahrgenommen wird.

Einige der von Cornelie Dietrich ausgewählten Beiträge gehen zurück auf die 6. Tagung des Netzwerkes Forschung Kulturelle Bildung zum Thema „Kultur.Macht.Bildung“. In einer Einführung zum Dossier schreibt Dietrich: „Wert und Wirksamkeit kulturell-ästhetischer Tätigkeiten scheint für Bildungsprozesse unumstritten, wenngleich beides nicht ohne weiteres empirisch nachzuweisen ist. Damit umgibt kulturell-ästhetische Bildung aber auch oft ein Nimbus ‚fataler Harmlosigkeit‘ (Meyer-Drawe), da unberücksichtigt bleibt, dass Kulturelle Bildung in einem besonders wertebezogenen Kontext – mit unterschiedlichen Kulturverständnissen und Bildungsintentionen – stattfindet. Sie ist daher potenziell anfällig dafür, implizite Machtverhältnisse zu (re-)produzieren.“

Das Dossier umfasst folgende drei Schwerpunkte:

  • bildungstheoretische Fragenstellungen,
  • pädagogische (A)Symmetrien in institutionellen Kontexten,
  • Ermächtigung und Entmächtigung.

Weitere Informationen

Zum Dossier


582 mal gelesen

nach oben | zurück
Demokratie in Not – Aufruf zum Innehalten

/// TERMINKALENDER


Zehntausende demonstrieren gegen Nationalismus und für Kunst- und Meinungsfreiheit
19.05.2019 12:00 - 00:00 Bundesweit
Eine Woche vor der Europawahl sind gestern zehntausende Mens...
BKJ Logo

Fortbildung: „Intercultural Learning for Absolute Beginners”
20.05.2019–24.05.2019 - Oslo (Norwegen)
Die von Erasmus+ und Bufdir (Norwegisches Direktorat für Kin...

Dialogveranstaltung: Bauhaus für alle!
21.05.2019 17:00 - 19:00 Berlin
Wie werden Museen zu lebendigen und offenen Orten? Im Rahmen...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz