Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
KULTURELLE BILDUNG INTERNATIONAL>>
04.09.2017 /// DFJW fördert „100 Projekte für den Frieden in Europa“

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) fördert 2018 bis zu 25 deutsch-französische oder trinationale Projekte zum Gedenken an den 100. Jahrestag des Ersten Weltkriegs (1914–1918). Projektvorschläge können bis zum 1. November 2017 eingereicht werden.

Auch 100 Jahre danach hat der Erste Weltkrieg und die vorläufige Überwindung der Feindseligkeiten zwischen den Ländern Europas eine besondere Bedeutung für den späteren europäischen Integrationsprozess. Das DFJW möchte durch die thematische Projektförderung junge Menschen, Träger der Jugend- und Bildungsarbeit sowie Vereine und Verbände der Zivilgesellschaft in Deutschland und Frankreich ermutigen, gemeinsam bi- oder trinationale Projekte zu entwickeln, um jungen Menschen europäische Werte und deren länderübergreifende Bedeutung näher zu bringen und sich an der europäischen Gedenk- und Erinnerungsarbeit zu beteiligen.

Eingereicht werden können innovative und zukunftsweisende Projekte zu diesem Thema (z. B. Geschichtsaufarbeitung/Erinnerungsarbeit, Stärkung des europäischen Einheitsgedankens, deutsch-französische Spurensuche der Familien- oder Ortsgeschichte, Dialog zwischen den Generationen, Multimedia-Projekte, …). Zwei Aspekte sollen im Mittelpunkt stehen: die Friedenserziehung sowie die Überlegung, mit welchen Instrumenten Erinnerungsarbeit übermittelt werden kann.

Weitere Informationen

Ausschreibung

100 Projekte für den Frieden


510 mal gelesen

nach oben | zurück

/// TERMINKALENDER


Preisverleihung „Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt“
20.11.2017 - Leipzig
Der Bundespreis für Innovationen in Jugendkunstschulen und k...

Tagung „jetzt! 1. Hamburger Kulturgipfel“
21.11.2017 09:30 - 16:00 Hamburg
Kulturelle Bildung an Schulen weiterdenken und fest veranker...

Workshops zu Inklusion und Medien
22.11.2017–01.02.2018 - Berlin
Mit einer Workshop-Reihe will die Stiftung „barrierefrei kom...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz