Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
KULTURELLE BILDUNG INTERNATIONAL>>
20.05.2019 /// Fortbildung „IMPROaction 3.0“

Bei der Fortbildung vom 19. bis zum 30. Juni 2019 in Berlin soll vermitteln, wie Improvisationstheater als innovative Methode in der außerschulischen Jugendbildung eingesetzt werden kann. Die Anmeldung ist bis zum 2. Juni 2019 möglich.

Die Teilnehmer*innen werden erproben, wie durch Improvisationstheater Themen wie Inklusion, Europa oder Solidarität behandelt werden können.De von Youth Come ON organisierte Fortbildung richtet sich an Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit aus zehn Ländern.

Weitere Informationen

Die Arbeitssprache ist Englisch.

Mehr Informationen und Anmeldung


146 mal gelesen

nach oben | zurück
Demokratie in Not – Aufruf zum Innehalten

/// TERMINKALENDER


Kulturpolitischer Bundeskongress: „KULTUR.MACHT.HEIMATen“
27.06.2019–28.06.2019 - Berlin
Das Thema »Heimat« ist derzeit in aller Munde. Der 10. Kultu...

Tagung „Anzetteln – neue Formate in der Kulturellen Bildung Vol. 2“
28.06.2019–29.06.2019 - Wolfenbüttel
Die Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel lädt ...

Kulturwerk³-Fachtagung „Wieviel Kultur ist in Schule drin?“
02.07.2019 - Hannover
Es werden unter anderem folgende Fragen diskutiert: Was heiß...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz