KOOPERATIONEN UND
BILDUNGSLANDSCHAFTEN

 BKJ    Weitere Aktivitäten im Fachbereich Kooperationen und Bildungslandschaften



Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
KULTURKOOPERATIONEN /// EVALUATION >>
Folgende Evaluationen nehmen den Bereich "Kulturkooperationen" unter die Lupe ...

Abschlussbericht zum Evaluationsvorhaben im Rahmen des Projekts "Kultur macht Schule"

2006 führte die BKJ eine Evaluation von Praxisprojekten mit dem Themenfokus "Qualität" durch. Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (Hrsg.) Remscheid, März 2007. Expertise & Kommunikation für Bildung Essen, Dr. Helle Becker, im Auftrag der BKJ.

Download [ PDF | 1,0 MB ]


Keuchel, Susanne / Keller, Wolfgang (Zentrum für Kulturforschung):

Zur Chronologie von "MIXED UP". Empirische Daten zur Kooperation von Kultur und Schule.

Evaluation im Auftrag der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. Sankt Augustin, Mai 2011.

Im Auftrag der BKJ-Fachstelle "Kultur macht Schule" wertete das Zentrum für Kulturforschung (Prof. Dr. Susanne Keuchel) alle Beiträge zum Kooperationswettbewerb MIXED UP von 2005 bis 2010 aus. Ziel der Evaluation war, erste begünstigende und hemmende Faktoren für unterschiedliche Projektschwerpunkte, -zielgruppen und regionale (länderspezifische) Besonderheiten zu analysieren.

Im Fokus der Untersuchung standen unter anderem:

  • die Schaffung nachhaltiger Strukturen durch kulturelle Bildungsprojekte
  • Zielgruppenreichweite der Projekte
  • thematische Schwerpunkte der Projekte
  • regionale Auffälligkeiten
  • zeitliche Entwicklungen

Download Studie [ PDF | 3,2 MB ]

Download BKJ-Pressemeldung [ PDF | 50,9 KB ]


Keuchel, Susanne / Hill, Anja (Zentrum für Kulturforschung):

MIXED UP. Empirische Daten zur Kooperation von Kultur und Schule.

Evaluation im Auftrag der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. Sankt Augustin, Juli 2013.

Im Auftrag der BKJ-Fachstelle "Kultur macht Schule" wertete das Zentrum für Kulturforschung (Prof. Dr. Susanne Keuchel), im Anschluss an die vorangegangene Studie, die Beiträge zum Kooperationswettbewerb MIXED UP der Jahre 2011/2012 aus.

Im Fokus der Untersuchung standen:

  • eine Trendanalyse aktueller Veränderungen in der Wettbewerbsförderpraxis der letzten zwei Jahre
  • eine Typologisierung von Wettbewerbsbeiträgen in sich wiederholende Projekttypen

Download [ PDF | 2,6 MB ]



nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz