KOOPERATIONEN UND
BILDUNGSLANDSCHAFTEN

 BKJ    Weitere Aktivitäten im Fachbereich Kooperationen und Bildungslandschaften



Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
KOOPERATIONEN UND BILDUNGSLANDSCHAFTEN >>
Herzlich willkommen auf dem Fachportal für Kulturelle Bildung an Schulen und in lokalen Bildungslandschaften!

Das ist eine bundesweite Plattform der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ). Ihre Ziele sind:

  • der Ausbau und die Steigerung der Qualität von Angeboten Kultureller Bildung in, an und um Schulen,
  • die Entwicklung von Kooperationen zwischen außerschulischer kultureller Kinder- und Jugendbildung und Schule,
  • die Entwicklung einer neuen Lernkultur durch kulturelle Schulentwicklung,
  • die Verankerung von Kultureller Bildung in lokalen Bildungslandschaften.

Neuigkeiten


Onlinemagazin Kooperationen und Bildungslandschaften aktuell: Inspiration Bauhaus

Nicht nur anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Bauhaus gewinnen baukulturelle Bildung oder auch Alltagsdesign mehr Aufmerksamkeit. Das Onlinemagazin Kooperationen und Bildungslandschaften der BKJ im März zum Thema „Inspiration Bauhaus: Konzepte und Kooperationen” gibt Einblicke.

mehr

Fachtagung: Zukunft Bildungslandschaft?!

Unter dem Titel „Mehr Kinder- und Jugendorientierung, Beteiligungskultur und Teilhabegerechtigkeit“ wird auf der Fachtagung der BKJ und der Universität Kassel am 16. und 17. Mai 2019 in Berlin diskutiert, mit welchen Konzepten und unter welchen Bedingungen „Bildungslandschaften“ ein Zukunftsmodell sein können, um Kindern und Jugendlichen ihnen gemäße Bildungsbiografien und -angebote zu ermöglichen.

Foto: BKJ | Andi Weiland

mehr

Save the date: 28. Tagung des EMSE-Netzwerks

Unter dem Thema „Forschung und Praxis auf Augenhöhe - Wie evidenzbasierte Schul- und Unterrichtsentwicklung möglich wird“ wird die 28. Tagung des EMSE-Netzwerks am 4. und 5. April in Solothurn (Schweiz) stattfinden.

> mehr

Kinder auf der Bühne des tjg während der Tagung „Kunst und Kultur von Anfang an“ in Dresden. Foto: Klaus Gigga

Kinder ins Zentrum: Das Recht auf Kultur und Spiel durch Qualität verwirklichen

Kinder stehen im Mittelpunkt von zwei aktuellen Vorhaben der Bundespolitik: Beim „Gute-Kita-Gesetz“ und beim Rechtsanspruch auf ganztägige Bildungs- und Betreuungsangebote im Grundschulalter. Für diese Vorhaben fordert die BKJ, in die nachhaltige Qualität zu investieren und die Kinder mit ihren Rechten und Bedürfnissen ins Zentrum zu rücken. Foto: Klaus Gigga

> mehr

Zukunft Ganztag? Bildung kinder- und jugendgerecht gestalten

Am 17. März 2018 wurde im BKJ-Fachausschuss „Kooperationen und Bildungslandschaften“ eine Stellungnahme erarbeitet, die die Grundsätze für eine gute Ganztagsbildung darlegt. Die Mitglieder der BKJ fordern eine jugendpolitische Perspektive für die im Koalitionsvertrag der Bundesregierung angekündigte Offensive für ganztägige Bildung.

> mehr

Foto: Ursula Kaufmann/Stiftung Klavier-Festival Ruhr

Jetzt bewerben: MIXED UP Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften 2019

Bis zum 15. Mai können sich wieder Kooperationsteams aus Schulen bzw. Kitas und aus Kultur- oder Jugendarbeit für MIXED UP bewerben. Für den Länderpreis können sich in diesem Jahr Kooperationen aus Rheinland-Pfalz bewerben.

Foto: Ursula Kaufmann/Stiftung Klavier-Festival Ruhr

> mehr

BKJ-Vorsitzende Susanne Keuchel ist Präsidentin des Deutschen Kulturrats

Prof.in Dr.in Susanne Keuchel

Prof.in Dr.in Susanne Keuchel wurde am 20. März 2019 zur neuen Präsidentin des Deutschen Kulturrats gewählt. Die BKJ gratuliert ihrer Vorsitzenden zur Wahl.

Foto: Prof.in Dr.in Susanne Keuchel / Uwe Schinkel

> mehr

Foto: BKJ | Andreas Jäckle

Kulturschulen entwickeln, Zusammenarbeit stärken – Bildungserfolg gemeinsam sichern!

Um den strategischen Dialog zwischen Ländern, Verbänden und Wissenschaft zu fördern und Kulturschulen zu vernetzen, hat die BKJ eine Netzwerkgründung anlässlich der 27. EMSE-Tagung „Kulturelle Schulentwicklung im Querschnitt von Schule, Kultur und Jugend“ im Dezember in Remscheid initiiert.

> mehr

Expertise: Qualität Kultureller Bildung in Kindertagesstätten

Ausgehend vom Positionspapier der BKJ mit dem Titel „Spiel und Kunst von Anfang an. Kulturelle Bildung für junge und sehr junge Kinder“ (2016) analysieren Prof. Dr. Michael Obermaier und Prof. Dr. Thorsten Köhler in der qualitativ angelegten Expertise zehn herausragende Kulturprojekte in Kindertagesstätten anhand von sechs in der Kindheitspädagogik standardisierten Qualitätsdimensionen.

> mehr

Projekte


Logo MIXED UP Wettbewerb


nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz