KOOPERATIONEN UND BILDUNGSLANDSCHAFTEN >>
Herzlich willkommen auf dem Fachportal für Kulturelle Bildung an Schulen und in lokalen Bildungslandschaften!

Das ist eine bundesweite Plattform der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ). Ihre Ziele sind:


Neuigkeiten


Das sind die MIXED UP Preisträger 2018

Im Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften stehen die diesjährigen Preisträger fest: Neun Kooperationen von kultureller Kinder- und Jugendbildung und Kita bzw. Schule haben die MIXED UP Jurys besonders überzeugt. Sie sind quer durchs Land aktiv, von Kiel bis Böblingen, von Zehdenick bis Duisburg und sie arbeiten spartenübergreifend oder -spezifisch, von Musik, über Zirkus bis Bildende Kunst und Medien.

> mehr

Tagung: Kulturelle Schulentwicklung im Querschnitt von Schule, Kultur und Jugend

Titelbild: Tagung Kulturelle Schulentwicklung (Foto: BKJ | Andi Weiland)

Ausgangspunkt der Tagung am 18. und 19. Dezember sind die vielfältige Praxis in der Zusammenarbeit von Schulen mit kulturellen Bildungspartnern und empirische Erkenntnisse der kulturellen Schulentwicklungs- und Bildungsforschung. Ziel der Fachtagung ist der Austausch der an kultureller Schulentwicklung beteiligten Politikfelder „Schule – Kultur – Jugend“, ihrer Verwaltungsvertreter*innen und anderer Akteure.

> mehr

Interview mit der MIXED UP Jugendjury: Über den Tellerrand schauen – Blickwinkel erweitern

MIXED UP Jugendjury 2018 | Foto: BKJ

Was macht eine gute Schule aus, warum sind Kulturprojekte an Schulen sinnvoll und warum ist es wichtig, Schüler*innen mit ihren Ideen und Interessen aktiv an der Ausgestaltung ihres Lernalltags zu beteiligen? Mit diesen Fragen haben sich fünf Schüler*innen und zwei Freiwilligendienstleistende an der „Lernwerft – Club of Rome Schule Kiel“ auf ihren Einsatz als Jugendjury im MIXED UP Wettbewerb 2018 vorbereitet.

> mehr

Publikum BKJ-Tagung, Foto: BKJ | Andi Weiland

Rückblick BKJ-Tagung: Kulturelle Bildung und ganztägige Bildung gehören zusammen

Im Zentrum der diesjährigen bundesweiten Tagung der BKJ stand die Leitfrage, wie Kulturelle Bildung und Ganztagsbildung im Zusammenspiel der Handlungsfelder Jugend, Bildung und Kultur so gestaltet werden können, dass sie Kinder und Jugendliche in ihren Rechten auf Teilhabe und Selbstbestimmung stärken. Die Dokumentation der Tagung steht nun zur Verfügung.

> mehr

Neue Publikation der BKJ zu Kooperationen in der Kulturellen Bildung

Die Arbeitshilfe „Bündnisse und Kooperationen für Kulturelle Bildung – Eine Starthilfe“ stellt zentrale Grundlagen und die ersten Schritte für Kooperationen in der Kulturellen Bildung vor. Sie bietet Methoden und Tipps für eine gelingende Kooperation. Foto: Henrike Plegge

> mehr

Tagungsrückblick: Von Kinderrechten, Partizipation und multiprofessioneller Vernetzung

Mehr als 100 Fachleute kamen beim bundesweiten Fachtag „Perspektiven für frühe Teilhabe. Kulturelle Bildungspartnerschaften mit Kindertageseinrichtungen” am 25. September in Hamburg zusammen. Der Fachtag war eine gemeinsame Veranstaltung der LAG Hamburg und der BKJ in Hamburg. Ein Rückblick.

> mehr

Titelbild: Tagung Kulturelle Schulentwicklung (Foto: Alex Tsvetkov)

Forum: Frei-Raum in der Ganztagsbildung

Kinder und Jugendliche brauchen Freiräume, um die Welt zu entdecken und zu erobern, um Erfahrungen zu sammeln und sich zu entfalten. Was können Kulturelle Bildung und kulturelle Bildungskooperationen tun, damit es diese Räume gibt? Diesen Fragen geht das Forum „Frei-Raum in der Ganztagsbildung“ am 22. November 2018 in Kiel nach.

mehr

Neue Publikation: Kulturelle Unterrichtsentwicklung. Grundlagen – Konzeptionen – Beispiele.

Buchcover: Kulturelle Unterrichtsentwicklung

Fuchs, Max; Braun, Tom (Hrsg.) (2018)

Wie können ästhetische Erfahrungen in einer Kulturschule auch in der Mathematik, in den Sozial- und Naturwissenschaften ermöglicht werden? Der Band „Kulturelle Unterrichtsentwicklung“ stellt neben entsprechenden Unterrichtsbeispielen vor allem konzeptionelle Überlegungen für eine Implementierung einer kulturellen Unterrichtsentwicklung in der täglichen Schulpraxis bereit.

> mehr

Zukunft Ganztag? Bildung kinder- und jugendgerecht gestalten

Am 17. März 2018 wurde im BKJ-Fachausschuss „Kooperationen und Bildungslandschaften“ eine Stellungnahme erarbeitet, die die Grundsätze für eine gute Ganztagsbildung darlegt. Die Mitglieder der BKJ fordern eine jugendpolitische Perspektive für die im Koalitionsvertrag der Bundesregierung angekündigte Offensive für ganztägige Bildung.

> mehr

Neue Publikation: „weiße Flecken“ – Schriftenreihe Kulturelle Bildung

Anja Schütze und Jens Maedler versammeln in dem Buch „weiße Flecken“ fachliche Diskurse, persönliche Essays und poetische Texte verschiedener Autor*innen, die sich mit Diskriminierung und Diversität in der Kulturellen Bildung beschäftigen.

> mehr

Projekte


Logo MIXED UP Wettbewerb
Logo MIXED UP Datenbank


*

Die BKJ setzt sich als Dachverband der Kulturellen Bildung für kulturellen und demokratischen Zusammenhalt ein. Zufriedenheit mit der Demokratie hängt von Teilhabechancen ab. Teilhabe beginnt damit, Menschen nicht nur zu meinen, sondern auch zu benennen. Deshalb bemühen wir uns auf dieser Website um gendergerechte und diskriminierungsfreie Sprache. Wir nutzten das „Gender-Sternchen“ (*), um alle Menschen einzuschließen und zu nennen, auch jene, die sich weder dem weiblichen noch dem männlichen Geschlecht zuordnen möchten oder können.