Seite in leichter Sprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Stellenangebote
  3. Mitarbeiter*in Öffentlichkeitsarbeit (Redaktion) bei der BKJ

Stellenangebot

Mitarbeiter*in Öffentlichkeitsarbeit (Redaktion) bei der BKJ

Ort: Berlin

15.05.20

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) sucht ab dem 1. Juli 2020 für ihren Standort Berlin eine*n Mitarbeiter*in für Öffentlichkeitsarbeit (Schwerpunkt: Redaktion) mit einem Umfang von 28 Wochenstunden. Die Stelle ist befristet bis zum 31. März 2022 (Elternzeitvertretung). Die Vergütung erfolgt in Höhe der Entgeltgruppe 8 TVöD-Bund.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Sie recherchieren und schreiben Meldungen rund um das Thema Kulturelle Bildung.
  • Sie führen Interviews mit Praktiker*innen oder Expert*innen aus Verwaltung und Forschung. Diese und weitere redaktionelle Inhalte bereiten Sie crossmedial auf, als Text u. a. für unsere Arbeitshilfen, unser Magazin, die Website, unseren Newsletter oder Social Media Kanäle sowie gelegentlich als Podcast oder Bewegtbild – auch in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern. Sie unterstützen darüber hinaus die Konzeption von Multimediainhalten.
  • Sie pflegen Inhalte über verschiedene Content-Management-Systeme in unsere Websites ein.
  • Sie redigieren und korrigieren Texte.
  • Sie setzen Flyer, Berichte und weitere Dokumente im hauseigenen Layout um.
  • Sie arbeiten mit externen Dienstleistungsunternehmen zusammen, z. B. holen Sie Angebote für Grafikleistungen oder Fotografie ein und begleiten die Umsetzung der Aufträge.
  • Sie unterstützen die konzeptionelle, strategische und inhaltliche Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit.

Unsere Erwartungen an Sie

  • Sie haben eine PR/Öffentlichkeitarbeits-, journalistische oder mediengestalterische Ausbildung, Volontariat oder vergleichbare Erfahrungen sowie erste einschlägige Berufserfahrung.
  • Sie haben hervorragende redaktionelle Fähigkeiten.
  • Sie haben Erfahrungen im Umgang mit Adobe InDesign und Adobe Photoshop und/oder im Erstellen und Schneiden von Audio- oder Bewegtbildformaten sowie in der Nutzung von Content Management Systemen.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in MS Office.

Wer wir sind

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung ist der Fach- und Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland. Sie setzt sich für die Verwirklichung der Rechte aller jungen Menschen auf kulturelle Teilhabe, gesellschaftliche Mitwirkung und gerechte Lebens- und Bildungschancen ein.

Die Stelle ist im Bereich „Grundsatz und Kommunikation“ angesiedelt. Arbeitsort ist das Büro in Prenzlauer Berg, was gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln angeschlossen ist. Es ist auch mit Rollstuhl zugänglich. Im Bereich arbeiten sieben Personen über zwei Standorte verteilt zusammen. Sie erarbeiten Grundsatzthemen der Kulturellen Bildung fachlich, verantworten in enger Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen die Öffentlichkeitsarbeit, setzen dabei u. a. die verschiedenen Publikationsreihen um und organisieren Fach- und Gremienveranstaltungen.

So bewerben Sie sich

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 3. Juni 2020 als PDF an bewerbungen(at)bkj.de und fügen Sie dabei sämtliche Unterlagen in einer einzigen Datei zusammen. Wir melden uns in jedem Fall. Bewerbungsgespräche sind für den 17. Juni 2020 geplant.

Bitte verzichten Sie auf ein allgemeines Anschreiben und beantworten Sie stattdessen kurz die folgenden drei Fragen (insgesamt nicht mehr als eine DIN A4-Seite):

  1. Was bringen Sie bereits an konkreten Erfahrungen und/oder persönlichen Eigenschaften mit, um die beschriebenen Aufgaben gut erledigen zu können?
  2. Durch welche Rahmenbedingungen, Arbeitsfelder und Tätigkeiten zeichnet sich für Sie eine ideale Arbeitsstelle aus, damit Sie Ihre Fähigkeiten bestmöglich einbringen können?
  3. Wohin möchten Sie sich in den nächsten Jahren beruflich entwickeln und welche Unterstützung könnte Ihr Arbeitgeber dabei leisten?

Fügen Sie bitte einen tabellarischen Lebenslauf bei sowie Ihre letzten und für die benannten Aufgaben relevanten Arbeitszeugnisse oder andere Referenzen. Bitte verzichten Sie auf ein Bewerbungsfoto.

Wir möchten, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch in unserem Team widerspiegelt und setzen uns für mehr Chancengerechtigkeit ein. Wenn Sie sich unsicher sind, ob die Stelle für Sie geeignet ist, sprechen Sie uns gerne an.

Ihre Fragen beantwortet

Susanna M. Prautzsch

Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Fon: +49 (0) 30 - 48 48 60 - 18Mail: prautzsch@bkj.de

    BKJ-Inhalt

     

    Gefördert durch

    Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

    Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.