Leichte SpracheGebärdensprache

Stellenangebot

Geschäftsführer*in bei der BKJ

Ort: Berlin

09.07.21

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ), Fach- und Dachverband von 55 Bundes- und Landesdachverbänden der Kulturellen Bildung, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Geschäftsführer*in in Vollzeitbeschäftigung.

Die Stelle ist unbefristet. Dienstort ist Berlin. Die Vergütung erfolgt – bei Vorliegen sämtlicher Voraussetzungen – in Höhe der Entgeltgruppe 15 TVöD Bund. Wir bieten außerdem 30 Tage Jahresurlaub, eine sehr gute betriebliche Altersversorgung und berufliche Fortbildungsmöglichkeiten.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Verantwortung für die strategische Verbandsentwicklung in enger Abstimmung mit dem ehrenamtlichen Vorstand und in Zusammenarbeit mit den weiteren Gremien der BKJ, einschließlich der Koordinierung und Steuerung dachverbandlicher Prozesse
  • Leitung und Weiterentwicklung der Geschäftsstelle mit aktuell 35 Mitarbeiter*innen mit fachlich-politischer, kaufmännischer und personeller Gesamtverantwortung
  • kontinuierliche Vertretung der Interessen der kulturellen Kinder- und Jugendbildung und ihrer Strukturen gegenüber Politik und Verwaltung
  • Mitarbeit in herausgehobenen Fachgremien des Bundes und der Länder sowie anderer Dachverbände und Stiftungen, Beratung und Unterstützung von Mitgliedsorganisationen in jugend-, kultur- und bildungspolitischen Fragen sowie Vortragstätigkeiten

Unsere Erwartungen an Sie

  • mehrjährige Leitungserfahrung mit Personalverantwortung, vorzugsweise in einem Verband oder in vergleichbaren zivilgesellschaftlichen Organisationen
  • fundierte Kenntnisse in der Kinder- und Jugendarbeit und ihren Strukturen sowie besonderes Interesse an der kulturellen Kinder- und Jugendbildung
  • fundierte Erfahrungen in der politischen Lobbyarbeit auf Bundesebene
  • fundierte Managementkenntnisse und kaufmännische Erfahrung
  • einen einschlägigen wissenschaftlichen Hochschulabschluss oder entsprechende gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

Wer wir sind

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Fach- und Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland. Sie setzt sich für die Verwirklichung der Rechte aller jungen Menschen auf kulturelle Teilhabe, gesellschaftliche Mitwirkung und gerechte Lebens- und Bildungschancen ein. Aktuell 55 bundesweite Fachorganisationen und Landesdachverbände haben sich in der BKJ zusammengeschlossen. Sie sind in den Sparten Bildende Kunst, Literatur, Medien, Museum, Musik, Spiel, Tanz, Theater und Zirkus aktiv. Die BKJ-Geschäftsstelle ist an zwei Standorten in Berlin und Remscheid angesiedelt.

So bewerben Sie sich

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die BKJ-Vorsitzende Prof.in Dr.in Susanne Keuchel.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31. August 2021 als PDF an gf(at)bkj.de. Bitte fügen Sie dabei sämtliche Unterlagen in einer einzigen Datei zusammen. Beigefügt werden sollte ein tabellarischer Lebenslauf sowie gerne auch Ihr letztes Arbeitszeugnis, das Ihnen vorliegt, oder andere Referenzen. Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsfotos. Wir melden uns in jedem Fall.

Bewerbungsgespräche sind kurzfristig für die KW 40 und die KW 41 geplant.

Frist

31. August 2021

Download

vollständiges Stellenangebot [pdf, 63 KB]

Ihre Fragen beantwortet

Kerstin Hübner

Leitung Kooperation, Bildung, Innovation

Telefonnummer: +49 (0) 30 - 48 48 60 - 38E-Mail-Adresse: huebner@bkj.de

    BKJ-Inhalt

     

    Gefördert durch

    Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

    Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.