Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
jugend.kultur.austausch global

Partnerkonferenz

Partner-Matching-Konferenz für weltwärts Begegnungen im Bereich der Kulturellen Bildung

Dezember 2019 oder Januar 2020, Südafrika; Interessenbekundung bis zum 15. Mai 2019

Mit einer von BKJ und Partnern organisierten Partner-Matching-Konferenz in Südafrika im Rahmen der Deutsch-Afrikanischen-Jugendinitiative (DAJ), wird es Ende des Jahres für Träger der Kulturellen Bildung die Möglichkeit geben, die Gegebenheiten in einem Land des Globalen Südens kennenzulernen und dort Kontakte für mögliche „globale“ Jugendbegegnungen zu knüpfen.

Konkret gesucht werden derzeit 6 – 8 Vertreter*innen von Trägerorganisationen aus dem Bereich der Kulturellen Bildung, die Interesse haben, im Dezember 2018 oder Januar 2019 nach Südafrika (genauer Standort noch offen) zu reisen, einem der drei DAJ-Pilotländer. Dort wird in Zusammenarbeit mit unserem dortigen Counterpart WESSA eine Partner-Matching-Konferenz stattfinden (ca. einwöchiger Aufenthalt), bei der es die Möglichkeit geben wird, in Südafrika ansässige Vereine und Verbände aus dem Feld der Kulturellen Bildung kennenzulernen. Darüber hinaus sollen die Reiseteilnehmer*innen gezielt mit Trägern zusammengebracht werden, die an Jugendbegegnungen mit Deutschland interessiert sind, die dann zum Beispiel über die Förderlinie weltwärts Begegnungen finanziert werden können.

Interessant ist diese Besucherreise daher einerseits für Organisationen, die eine Multiplikatoren-Funktion haben (also z.B. LKJs, Bundes- oder Landesverbände etc.) und sich vorstellen können, dass einer oder mehrere ihrer Mitgliedsvereine in der näheren Zukunft Begegnungsprojekte mit einem im Partner in Südafrika durchführen möchte/n. Andererseits sollen bereits während der Reise „Partner Matching“-Aktivitäten stattfinden, aus denen im besten Fall direkt neue Partnerschaften entstehen, weswegen die Reise auch für lokale oder regionale Träger gedacht ist, die selber bereits im Jugendaustausch aktiv sind. Ein Ziel ist es, dass schon im Rahmen des Aufenthalts neue Projektpartnerschaften zwischen Deutschland und Südafrika entstehen.   

Konferenz und Besucherreise werden zusammen von WESSA, der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) und der Deutschen Sportjugend (dsj) durchgeführt und mit Mitteln der Deutsch-Afrikanischen Jugendinitiative (DAJ) von Engagement Global gefördert. Die Reise- und Aufenthaltskosten für die Teilnahme an der Konferenz können somit weitest gehend übernommen werden (genauere Informationen dazu folgen nach Interessensbekundung).

Allen am Austausch mit Südafrika und an weltwärts Begegnungen interessierten Institutionen möchten wir zudem nahelegen, sich im Vorfeld an einer der von der BKJ angebotenen begleitenden Veranstaltungen zu beteiligen:

  • 17.05.2019 Fachtag „Globale Partnerschaften und (post-)koloniale Strukturen – wie passt das zusammen?“, W3, Hamburg, Verlängerter Anmeldeschluss bis zum 03.05.2019 : https://machform.bkj.de/174891
  • 27. – 30.08.2019 Netzwerktreffen „jugend.kultur.austausch global“, Jugendkunstschule Atrium, Berlin, Anmeldung: https://machform.bkj.de/174674 

Anmeldung:

Falls Sie Interesse an der Möglichkeit haben, persönlich mit Partnern in Südafrika für künftige Begegnungsprojekte in Kontakt zu treten, möchten wir Sie bitten, sich bei Interesse bis zum 15. Mai 2019 bei uns zu melden. Dafür können Sie folgendes Online-Formular nutzen: https://machform.bkj.de/176045 

Nach der Deadline treten wir mit allen Interessent*innen in Kontakt. Leider können wir keinen Reiseplatz garantieren, wir werden uns aber bemühen, eine möglichst ausgewogene Gruppe zusammenzustellen. Genauere Informationen zu Terminen und Reiseablauf folgen nach Auswahl der Teilnehmern*innen.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Rückmeldungen, bei Nachfragen stehen wir natürlich immer gerne zur Verfügung!

Weitere Informationen zu jugend.kultur.austausch global und den weltwärts Begegnungen können Sie hier finden: www.bkj.de/global 
 

Diese Seite teilen:

Information in English

Film: weltwärts Begegnungen in der Kulturellen Bildung

Ihre Ansprechpartner*innen
Porträt von Volkmar LiebigVolkmar Liebig

jugend.kultur.austausch global

Telefonnummer:
+49 (0) 21 91 - 93 48 2 - 54
E-Mail-Adresse:
liebig@bkj.de

Internationaler Newsletter jugend.kultur.austausch

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.