Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
jugend.kultur.austausch global

Netzwerktreffen

jugend.kultur.austausch global

ACHTUNG: Das vierte Netzwerktreffen jugend.kultur.austausch global in München, das vom 2. bis zum 5. September 2020 in München stattfinden sollte, wird aufgrund von COVID-19 ausfallen. Wir informieren über diese Webseite, sobald sich abzeichnet, ob ein alternatives Format zu einem anderen Zeitpunkt durchgeführt werden kann.

Akteure der Kulturellen Bildung, die an entwicklungspolitischen Themen interessiert sind und eine konkrete außerschulische Jugendgruppenbegegnung mit einer Partnerorganisation in einem Land des Globalen Südens planen, können beim vierten BKJ-Netzwerktreffen jugend.kultur.austausch teilnehmen. Dort können sie persönlich mit ihrer jeweiligen Partnerorganisation zusammenkommen, um gemeinsam eine weltwärts Begegnung oder ein anderes Austauschvorhaben zu planen.

Das Netzwerktreffen jugend.kultur.austausch global wird vom 2. bis zum 5. September 2020 in München stattfinden. Das Programm bietet Raum, um im Partnertandem gemeinsame globale Jugendbegegnungen vorzubereiten und die Zusammenarbeit über den persönlichen Austausch zu vertiefen. Zudem wird es für eine weltwärts Begegnung relevanten Input geben, wobei der Fokus auf Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen liegt. Außerdem können sich die Teilnehmer*innen zu formellen und organisatorischen Fragen sowie zu Finanzierungsmöglichkeiten beraten lassen.

Das Netzwerktreffen bietet daneben eine gute Gelegenheit, sich mit anderen Akteur*innen, die auf dem Gebiet der globalen Jugendbegegnungen sowie in den Bereichen Kulturelle Bildung und Globales Lernen aktiv sind, intensiv auszutauschen und zu vernetzen.

Die Anmeldung zum Netzwerktreffen erfolgt im Tandem mit dem jeweiligen Projektpartner aus dem Globalen Süden. Die Reise- und Visakosten dafür werden durch dir BKJ gedeckt. Die BKJ empfiehlt, die Partnerorganisationen schon jetzt über den Termin zu informieren und mit dieser die Teilnahme abzusprechen. Insbesondere weil die Planung der Anreise des jeweiligen Partners aus dem Globalen Süden etwas mehr Vorlaufzeit bedarf.

Reisekosten für den*die jeweilige*n Tandempartner*in aus dem Globalen Süden werden übernommen. Bei Bedarf können auch Reisekosten im Inland nach dem Bundesreiskostengesetz (BRKG) erstattet werden. Anmeldekosten pro Tandem liegen bei 100 Euro. Die Teilnehmer*innen-Zahl ist begrenzt, weswegen die BKJ bei einer zu großen Zahl an Anmeldungen eine Auswahl vornehmen wird.

Partner und Förderer

Ein Projekt der

Logo der BKJ

Gefördert von

Logo von Engament Global – Service für Entwicklungsinitiativen

Mit Mitteln des

Logo des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Im Rahmen von

Logo von weltwärts

Diese Seite teilen:

Film: weltwärts Begegnungen in der Kulturellen Bildung

Ihre Ansprechpartner*innen
Porträt von Volkmar LiebigVolkmar Liebig

jugend.kultur.austausch global

Fon: +49 (0) 21 91 - 93 48 2 - 54Mail: liebig@bkj.de

Portrait von Amanda SteinbornAmanda Steinborn

jugend.kultur.austausch global

Fon: +49 (0) 21 91 - 93 48 2 - 53Mail: steinborn@bkj.de

Internationaler Newsletter jugend.kultur.austausch

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.