Leichte SpracheGebärdensprache

Publikation

Sprachanimation bei Online-Jugendbegegnungen

Arbeitshilfe

09.08.21

Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass viele internationale Jugendbegegnungen nicht wie geplant stattfinden können. Anstelle der realen Treffen experimentieren viele Organisationen der Jugendarbeit mit virtuellen Treffen, um den Kontakt mit den Jugendlichen und den ausländischen Partnerorganisationen nicht abbrechen zu lassen. Sprachanimation hat sich dabei als gute Methode erwiesen. Diese neue Arbeitshilfe von IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland vermittelt Tipps und Tricks dazu.

Sprachanimation verfolgt das Ziel, Hemmungen in der Kommunikation abzubauen und natürliche Kommunikationsanlässe zwischen den Teilnehmenden internationaler Begegnungen herzustellen. Nicht das strukturierte und zu bewertende Erlernen einer Fremdsprache, wie es Teilnehmende in der Schule erleben, ist das Ziel, sondern der Spaß an der Verwendung der Partnersprache(n). Mit ihrem interaktiven Charakter kann die Sprachanimation zudem die Gruppendynamik fördern. Diese positiven Aspekte der Sprachanimation können auch für den virtuellen Raum genutzt werden.

In realen Begegnungen baut die Sprachanimation stark auf Bewegung, Kontakt, auch Berührung. Aufgabe ist es also, bereits bestehende Sprachanimationsspiele für die virtuelle Situation zu adaptieren, alternative Elemente einzubauen oder ganz neu kreativ zu werden in Bezug auf Bildschirm-, Kamera- und Tonnutzung.

Mit dieser Arbeitshilfe möchte IJAB einige Erfahrungen, die in den letzten Monaten gesammelt werden konnten, interessierten Fachkräften und Einrichtungen der Jugendarbeit zur Verfügung stellen und damit eine Anregung für Online-Sprachanimation bieten.

Vollständiger Titel

Sprachanimation bei Online-Jugendbegegnungen. Arbeitshilfe

Herausgeber*innen

IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland

Ort

Bonn

Jahr

2021

Seitenzahl

22

Preis

kostenlos

Diese Seite teilen:

Ihre Ansprechpartnerinnen
Porträt von Karolina KuhnhennKarolina Kuhnhenn

internationaler jugend.kultur.austausch

Telefonnummer:
+49 (0) 21 91 - 93 48 2 - 57
E-Mail-Adresse:
kuhnhenn@bkj.de

Tanja Kohl

Beratung, Veranstaltungsorganisation Kulturelle Bildung International

Telefonnummer:
+49 (0) 21 91 - 93 48 2 - 52
E-Mail-Adresse:
kohl@bkj.de

Individuelle Beratung
Sprechblase auf einem Bildschirm

Termin vereinbaren

Internationaler Newsletter jugend.kultur.austausch

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.