Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen

Publikation

Soziokultur in ländlichen Räumen

Die kulturpolitische Herausforderung gesellschaftsgestaltender Kulturarbeit

21.07.20

Titelbild des Buches: Soziokultur in ländlichen Räumen

Mit der Publikation widmet sich die Forschung erstmalig detailliert dem breiten Spektrum der Soziokultur in ländlichen Räumen. Die Studie im Rahmen der Dissertation von Beate Kegler gibt Einblick in Arbeitsweisen, Strukturen, Potenziale und Herausforderungen der soziokulturellen Arbeit abseits der urbanen Zentren. Kulturpolitische Handlungsempfehlungen werden ebenso ausgewiesen wie noch bestehende Forschungslücken.

Eine mehrjährige Beobachtung der Szene sowie zahlreiche Interviews und Gespräche mit Akteur*innen und Nutzer*innen der Soziokultur und Vertreter*innen aus Kulturpolitik und Interessenverbänden liegen den fundierten Aussagen der Dissertation zu Grunde.

Vollständiger Titel

Soziokultur in ländlichen Räumen. Die kulturpolitische Herausforderung gesellschaftsgestaltender Kulturarbeit

Autor*innen

Beate Kegler

Ort

München

Verlag

kopaed

Jahr

2020

Seitenzahl

422

ISBN-Nummer

978-3-86736-471-3

Preis

24,80 Euro

  • Ländlicher Raum

Diese Seite teilen:

Ihre Ansprechpartnerinnen
Porträt von Karolina KuhnhennKarolina Kuhnhenn

internationaler jugend.kultur.austausch

Fon: +49 (0) 21 91 - 93 48 2 - 57Mail: kuhnhenn@bkj.de

Portrait von Kristin CrummenerlKristin Crummenerl

internationaler jugend.kultur.austausch

Fon: +49 (0) 21 91 - 93 48 2 - 52Mail: crummenerl@bkj.de

Individuelle Beratung
Sprechblase auf einem Bildschirm

Termin vereinbaren

Internationaler Newsletter jugend.kultur.austausch

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.