Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
deutsch-französischer jugend.kultur.austausch

Partner und Förderer

Fördergeber

DFJW – Deutsch-Französisches Jugendwerk

Das Deutsch-Französische Jugendwerk fördert seit seiner Einrichtung anlässlich des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages „Elysée-Vertrag“ im Jahre 1963 den deutsch-französischen Jugendaustausch. Die Idee und der Auftrag des DFJW ist, die Jugend Deutschlands und Frankreichs zusammenzubringen und Voraussetzungen für ein besseres Verständnis im internationalen Kontakt zu schaffen. Das DFJW unterstützt vielfältige Programme die die Jugend betreffen, u.a. im Bereich Kultur.

Deutsch-Französisches Jugendwerk

Partnerorganisationen aus Frankreich

- ANRAT -  Association Nationale de Recherche et d’Action Théâtrale
www.anrat.net

- APIS - Association de Promotion de l’Ingénierie Socio-éducative

- Banlieues d’Europe
de-de.facebook.com/banlieues.deurope/

- CMJCF - Confédération des Maisons des Jeunes et de la Culture de France
www.cmjcf.fr

- CEMÉA - Centres d’Entraînement aux Méthodes d’Education Active
http://www.cemea.asso.fr/

- Fédération nationale des Francas
www.francas.asso.fr

- FRMJC - Fédération Régionale des MJC de Champagne-Ardennes
frmjcchampard.wordpress.com

- FRMJC - Fédération Régionale des MJC de Picardie
www.frmjc-picardie.com

- La Ligue de l’enseignement
laligue.org

- MJC Presqu’ile Confluence
www.mjc-confluence.fr

- Plateforme de la Jeune Création Franco-allemande
plateforme-plattform.org

 

Diese Seite teilen:

Ihre Ansprechpartnerin
Porträt von Odile Bourgeois Odile Bourgeois

deutsch-französischer jugend.kultur.austausch

Fon: +49 (0) 21 91 - 93 48 2 - 56Mail: bourgeois@bkj.de

Individuelle Beratung
Sprechblase auf einem Bildschirm

Termin vereinbaren

Internationaler Newsletter jugend.kultur.austausch

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.