deutsch-französischer jugend.kultur.austausch

Einblick in die Praxis

Jährlich werden vielfältige außerschulische Begegnungsprogramme der Kulturellen Bildung in den Bereichen Bildende Kunst, Tanz, Theater, Spiel, Museumspädagogik, Literatur, Performance, Zirkus, Film, Medien und kulturpädagogische Fortbildung organisiert.

Hier finden Sie Berichte über bereits stattgefundene deutsch-französische bzw. trilaterale Jugendbegegnungen, die von der BKJ unterstützt und mit Mitteln des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) gefördert wurden.

Praxisbeispiele

Hier finden Sie Materialien, Hintergrundinfos und Praxiseinblicke

75
Das Gruppenbild zeigt etwa 20 Jugendliche im Freien. Einige tragen mittelalterlich anmutende Kleidung und halten Requisiten wie Pfeil und Bogen oder Fahnen in den Händen.
Aus der Praxis

„Wir erschaffen eine gemeinsame Welt“

Ein deutsch-französisches Rollenspielprojekt zum Thema Flucht und Ausgrenzung. ...

76
Sechs Jugendliche in Sportkleidung stehen nebeneinander und halten sich an den erhobenen Händen.
Aus der Praxis

„Das ist unfair!“

Eine deutsch-französisch-polnische Jugendbegegnung mit Tanz, Film, Bodypainting und Musik zum Thema Ungerechtigkeit. ...

Ihre Ansprechpartnerin

Porträt von Odile Bourgeois

Odile Bourgeois

deutsch-französischer jugend.kultur.austausch

Fon: +49 (0) 21 91 - 794 - 407Mail: bourgeois@bkj.de

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.