Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen

Publikation

Methodensammlung „Drama for youth work“

09.07.20

Die Materialien dienen als Instrumente für Jugendarbeiter*innen. Erklärvideos und Methodenbeschreibungen zu Theaterübungen behandeln verschiedene gesellschaftlichen Themen, wie active citizenship, Gender, Menschenrechte und Freiheit, Diversität und Interkulturalität und Migration. Zusätzlich werden Methoden zum Aufwärmen und zur Reflexion gezeigt.

„Drama for youth work“ ist ein innovatives Projekt im Rahmen einer strategischen Partnerschaft, des On&Off Theatre aus Spanien mit dem Crooked House Theatre Company aus Irland und der BiondekBühne aus Österreich. Das Projekt wird gefödert durch Erasmus+. Informationen zum Projekt

Vollständiger Titel

Drama for youth work

Herausgeber*innen

On&Off Theatre (Spanien), Crooked House Theatre (Irland), BiondekBühne (Österreich)

Jahr

2020

Seitenzahl

116

  • Kulturelle Vielfalt
  • Interkulturelles Lernen

Diese Seite teilen:

Ihre Ansprechpartnerin
Kerstin Hübner

Stellvertretende Geschäftsführung / Leitung Kooperationen und Bildungslandschaften

Fon: +49 (0) 30 - 48 48 60 - 38Mail: huebner@bkj.de

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.