MIXED UP Wettbewerb

Preisträger

des MIXED UP Wettbewerbs

Neun Kooperationen von kultureller Kinder- und Jugendbildung und Kita bzw. Schule werden von der MIXED UP-Jurys ausgezeichnet. Sie sind quer durchs Land aktiv und sie arbeiten spartenübergreifend oder -spezifisch, von Musik, über Zirkus bis Bildende Kunst und Medien.

Das sind die Gewinner des MIXED UP-Wettbewerbs 2019:

Das sind die MIXED UP-Preisträger 2019

Decide! Ein Parzival-Projekt, Herxheim und Kandel (Rheinland-Pfalz)

Ein Kooperationsprojekt von Chawwerusch Theater – Verein Spurensicherung und Volkstheater e. V., Herxheim, Integrierte Gesamtschule (IGS) Kandel und Integrierte Gesamtschule (IGS) Rülzheim.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Fasahat – Bildende Oasen, Berlin

Ein Kooperationsprojekt von AWO Refugium an der Havel, Universität der Künste Berlin – Institut für Kunst im Kontext, Nahed Mansour (Künstlerische Leitung) und Grundschule am Windmühlenberg in Berlin.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Generationen-Werkstatt, Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)

Ein Kooperationsprojekt von Keywork – Soziale Plastik im Quartier e. V., Matthias-Claudius-Schule und Katholische Grundschule (KGS) Mettmannerstraße in Düsseldorf.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Glücksschmiede – OH! Komponieren, Heidenheim (Baden-Württemberg)

Ein Kooperationsprojekt von Musik zum Anfassen e. V., Opernfestspiele Heidenheim, Hellenstein-Gymnasium, Heidenheim, Grundschule Großkuchen Heidenheim, Georg-Elser-Schule Königsbronn, Außenstelle Eichhalde, Kinder und Kunst in Heidenheim e. V. und Martin Philipp aus Bremen.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Kita-Kunst-Karussel, Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz)

Ein Kooperationsprojekt der Kunstwerkstatt Bad Kreuznach mit neun Kindertagesstätten aus der Region Bad Kreuznach.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Kulturbühne, Ketsch (Baden-Württemberg)

Ein Kooperationsprojekt der Neurott-Gemeinschaftsschule in Ketsch, der Theaterwerkstatt Heidelberg und weiteren Partnern.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Song4Europe – What Do You Want?, Hamburg

Ein Kooperationsprojekt der Stadtteilschule Horn, der Brüder-Grimm-Schule Hamburg, Nicolas Kasten, André Ma‘mun, Tile Cross Academy in Birmingham/England, Maristes Valldemia in Mataró/Spanien, Bostanci Atatürk Orta Okulu in Istanbul/Türkei.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Unser Kultur.Kinderhaus, Frensdorf (Bayern)

Ein Kooperationsprojekt der AWO Kultur.Kinderhaus St. Elisabeth Frensdorf und KS:BAM, Bamberg.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Wie wohnt die FANTASIE?, Weimar (Thüringen)

Ein Kooperationsprojekt der Parkgrundschule Ehringsdorf aus Weimar und Arte Lileé, Viktoria Scholz aus Leipzig.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

MIXED UP-Preisträgerbroschüre 2019

In jedem Jahr werden alle Informationen zu den Preisträgerprojekten, den Jurys und über den MIXED UP Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften in einer Broschüre zusammengestellt.

Hier gibt es die MIXED UP-Preisträgerbroschüre 2019 zum Herunterladen

Das sind die MIXED UP-Preisträger 2018

Das Papperlapapp leiht Kunstwerke aus, Köln (Nordrhein-Westfalen)

Ein Kooperationsprojekt des Kinderladen Papperlapapp e. V., Köln mit der artothek – Raum für junge Kunst in Köln.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

DigitalAnalog, Berlin

Kommunikation gestern und heute - Ein Kooperationsprojekt von SuB Kultur e. V. Berlin mit der Carl-von-Linné-Schule für Körperbehinderte in Berlin-Lichtenberg im Rahmen des Landesprogramms Kulturagenten für kreative Schulen Berlin.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Die Geräuschesammler und Das goldene Knistern, Berlin

Die Kinder der Berliner Kita Sonnenschein entdecken bei der „Suche nach dem goldenen Knistern“ in ihrer Kita eine neue Welt: die Welt der Klänge und Geräusche.

Die Geräuschesammler und Das Goldene Knistern ist ein Kooperationsprojekt von geräusch [mu'si:k] in berlin mit FIPP e.V. (Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis) und Kita Sonnenschein, der Kita Warthestraße und derr Kita Biesdorfer Zwergenhaus in Berlin.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Hidden Places, Zehdenick (Brandenburg)

Die Welt von Morgen ist veränderbar - Ein Kooperationsprojekt der DKB Stiftung mit der freiberuflichen Künstlerin Kathrin Karras und der EXIN-Oberschule in Zehdenick.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

 

KulturTeil, Neumünster (Schleswig-Holstein)

Kulturelle Teilhabe für Kinder und Jugendliche in Neumünster

Ein Kooperationsprojekt vom Kulturbüro der Stadt Neumünster unter Beteiligung aller
Kitas und Schulen in Neumünster.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Kunst hoch Schule, Kiel (Schleswig-Holstein)

Mit anderen Augen durch die Welt laufen - Ein  Kooperationsprojekt der Muthesius Kunsthochschule mit der Käthe-Kollwitz-Schule und weiteren Schulen und Künstler*innen aus Schleswig-Holstein.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Musik, die uns verbindet, Frankfurt a. d. Oder (Brandenburg) und Słubice/Polen

Ein Kooperationsprojekt der Fanfarengarde Frankfurt an der Oder e. V. mit dem Kulturhaus Smok, Słubice, der Szkola Podstawowa Nr. 1, Słubice und der Astrid-Lindgren-Grundschule, Frankurt a. d. Oder.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Zirkus und Inklusion in Partnerschaftsklasse, Böblingen und Sindelfingen (Baden-Württemberg)

Mittendrin statt nur dabei! - Eine Kooperation von Lisamartoni e. V. in Böblingen mit dem Lise-Meitner-Gymnasium, Böblingen und der Martinsschule, Sindelfingen.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Zusammenspiel, Essen und Duisburg (Nordrhein-Westfalen)

Ein Kooperationsprojekt der Stiftung Klavier-Festival Ruhr in Essen mit der Grundschule Sandstraße, der Grundschule Henriettenstraße, dem Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium, der Regenbogenschule, der Buchholzer Waldschule und der Herbert Grillo-Gesamtschule in Duisburg.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

MIXED UP-Preisträgerbroschüre 2018

In jedem Jahr werden alle Informationen zu den Preisträgerprojekten, den Jurys und über den MIXED UP Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften in einer Broschüre zusammengestellt.

Hier gibt es die MIXED UP-Preisträgerbroschüre 2018 zum Herunterladen

Das sind die MIXED UP-Preisträger 2017

10 Jahre KS:BAM, Bamberg, Bayern

Ein Kooperationsprojekt von Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas (KS:BAM), 70 Schulen und 120 Kitas in Stadt und Landkreis Bamberg.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Begegnung mit dem „Fremden“, Bad Zwischenahn (Niedersachsen)

Ein Kooperationsprojekt von Social land art project (Slap) e. V. und der Oberschule Bad Zwischenahn.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Creativity connected – die AG, Dortmund (Nordrhein-Westfalen)

Ein Kooperationsprojekt von „Angekommen in deiner Stadt Dortmund“, der Johann-Gutenberg-Realschule sowie dem Paul-Ehrlich-Berufskolleg in Dortmund.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Ganz schön anders – Filmworkshops und Wettbewerb, Oldenburg (Niedersachsen)

Ein Kooperationsprojekt von Blickwechsel e. V., dem Verein für Kultur- und Medienpädagogik, und dem Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte Oldenburg (LBZH OL).

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Laboratorium Bill Viola, Hamburg

Ein Kooperationsprojekt von den Deichtorhallen Hamburg und dem Kulturforum21 der Schulen im Erzbistum Hamburg.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Manege frei für Inklusion, Jena (Thüringen)

Ein Kooperationsprojekt von Circus MoMoLo, der UniverSaale Jena Freie Gesamtschule und QuerWege e. V.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

Museum der Träume, Hürth (Nordrhein-Westfalen) und Burhaniye/Türkei

 Ein Kooperationsprojekt der Filmemacherin Angelika Levi, dem Albert-Schweitzer-Gymnasium in Hürth und der Celal Toraman Anadolu Lisesi in Burhaniye/Türkei.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

 

Stranger than ..., München (Bayern)

Ein Kooperationsprojekt von Spielen in der Stadt e.V. (im Rahmen von CultureClouds), dem NS-Dokumentationszentrum und der Mittelschule an der Guardinistraße in München.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

TUKI – Theater und Kita: Das Tandemprogramm, Berlin

Ein Kooperationsprojekt von TUKI – Theater und Kita (Träger: JugendKulturService gGmbH) und zahlreichen Theatern sowie Kindertageseinrichtungen in Berlin.

Mehr über das Preisträgerprojekt erfahren

MIXED UP-Preisträgerbroschüre 2017

In jedem Jahr werden alle Informationen zu den Preisträgerprojekten, den Jurys und über den MIXED UP Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften in einer Broschüre zusammengestellt.

Hier gibt es die MIXED UP-Preisträgerbroschüre 2017 zum Herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin

Thi von Berlepsch

Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Fon: +49 (0) 30 - 48 48 60 - 15Mail: berlepsch@bkj.de

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.