Künste öffnen Welten

Künste öffnen Welten

Förderprogramm für kulturelle Bildungsprojekte

Das Förderprogramm „Künste öffnen Welten“ der BKJ im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ ermöglicht deutschlandweit kulturelle Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche vom Vorschulalter bis 18 Jahre, die bisher keine oder nur sehr wenige Zugänge zu Kunst und Kultur hatten. Mit knapp 1.000 geförderten Projekten und rund 25.000 beteiligten Kindern und Jugendlichen seit 2013 trägt es zu mehr Bildungs- und Teilhabegerechtigkeit bei.

Website des Förderprogramms „Künste öffnen Welten“

Ausschreibungsfristen, Förderbedingungen, eine Projektdatenbank, Praxisreportagen über geförderte Projekte und Hinweise auf Veröffentlichungen stehen hier auf der Website „Künste öffnen Welten“.

Wissensbasis

Hier finden Sie Materialien, Hintergrundinfos und Praxiseinblicke

181
Kinder, Jugendliche und Erwachsene stehen auf einer Wiese vor einer Unterkunft für Flüchtlinge im Kreis und halten sich an der Hand.
Aus der Praxis

Einfach nur Spielen: Alle Kinder haben Rechte!

Gerade die Rechte von Kindern mit Fluchterfahrung sind in Deutschland auch nach 30 Jahren UN-Konvention noch unzureichend geschützt. Ein Projekt in Hamburg unterstützt sie, ihre Rechte auf Spiel, Freizeitgestaltung und Partizipation einzufordern. ...

178

„Alle Partner müssen profitieren!“

Interview

Durch die Zusammenarbeit von Schulen und außerschulischen Partnern entstehen viele Möglichkeiten. Im Ganztag, in Projektseminaren, aber auch im Regelunterricht können Schulen über die Kooperation mit kulturellen Vereinen, Jugendclubs, Gedenkstätten ...

BKJ-Inhalt
88
CAT: : 311

Kooperationen für Kulturelle Bildung

Publikation

Die Arbeitshilfe stellt zentrale Grundlagen und die ersten Schritte für Kooperationen vor. Sie setzt dort an, wo freie und öffentliche Träger, selbstständige, ehren- oder hauptamtliche Fachkräfte den Wunsch haben, einen reflektierten und

...

BKJ-Inhalt
91
CAT: : 311

Kulturelle Bildung ist Koproduktion

Publikation

Die Mitgliederversammlung der BKJ hat im März 2015 eine Stellungnahme verabschiedet unter dem Titel „Kulturelle Bildung ist Koproduktion. Außerschulische und schulische Kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche wirksam entfalten – eigenständig

...

BKJ-Inhalt
101
CAT: : 311
Das Titelbild des Buches ist eine türkis-Farbfläsche. Auf der Farbfläche befinden sich in grüner und weißer Schrift die Angaben zum Titel, zu den Herausgeber*innen und zur Nummer dieser Publikationsreihe. Außerdem gibt es auf der türkis Fläche eine rechteckige Fläche, die von einem hellgrünen Farbstreifen umrundet ist. In dieser Fläche ist das Foto einer handgeschrieben Mindmap zu sehen. Wörter - wie Lebenslage, Bildungspartnerschaft, Chancengerechtigkeit, auf Augenhöhe, Module -, Pfeile, kleine Skizzen und Umrandungen sind zu sehen.

Teilhabe. Versprechen?!

Publikation

Subjekte stärken, kulturelle und soziale Teilhabe ermöglichen – das sind zentrale Zielstellungen und Potenziale der Träger Kultureller Bildung. Sie entwickeln ihre Strategien und Konzepte für mehr Bildungsgerechtigkeit kontinuierlich weiter. In den

...

BKJ-Inhalt
213
Aus der Praxis

Stapellauf in der Wuhlewerft – unterwegs in unserem ökotopischen Artliner

Ökologie, Kunst und der Zugang zur Wuhle zu den Weltmeeren werden miteinander verwoben. Getreu dem Motto „Wir sitzen alle in einem Boot“ setzen sich Jugendliche künstlerisch mit ihrer Umwelt auseinander. So wirkt das Projekt als Schnittstelle ...

214
Aus der Praxis

Traumfabrik Neukölln

Kinder aus dem Richardkiez in Berlin-Neukölln tauchen im Projekt „Traumfabrik Neukölln“ in ihre Fantasiewelten ein und nehmen sich Raum für ihre Gefühle, ihre Gedanken und ihre Geschichten. Ein Ort frei von Zuschreibungen, in dem sie sein können, wie ...

Nachrichten

  • 03.12.19
  • Förderung

MusikLeben 2

Mit  MusikLeben 2  ist  der  Verband deutscher Musikschulen  ein  weiteres  Mal  Programmpartner   im   Rahmen   von   „Kultur   macht   stark!   Bündnisse für

 ...

  • 25.11.19
  • Sonstige

„Künste öffnen Welten“-Projekt ist Dieter Baacke Preisträger 2019

Im BKJ-Förderprogramm „Künste öffnen Welten“ wird das Kooperationsprojekt „Haste Töne: Rahlstedter Grundschüler machen Filme“ gefördert.

Überzeugt von der

 ...

Projektpartner

 

 

 

 

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.