Leichte SpracheGebärdensprache
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Themen
  3. Engagement
  4. Wissensbasis
  5. BBE-Policy-Paper „Freiwilliges Engagement in und für Kultur stärken“

Position

BBE-Policy-Paper „Freiwilliges Engagement in und für Kultur stärken“

05.12.23

Kultur ist der zweitgrößte Engagement-Bereich in Deutschland. Und Engagierte prägen das kulturelle Leben in Deutschland in hohem Maße. Das BBE-Policy-Paper spricht vor diesem Hintergrund Empfehlungen aus und gibt Impulse für die zukünftige Bundes-Engagementstrategie.

  • Bürokratieentlastung und Rechtssicherheit von freiwilligem Engagement in Kultur sowie fördernde und wertschätzende Rahmenbedingungen schaffen, um seine Wirkung zu entfalten.
  • Zivilgesellschaftliche Kulturorganisationen benötigen bedarfsgerechte Ressourcen und fachliches Coaching zur Bewältigung notwendiger Transformationsprozesse.
  • Als Querschnittsaufgabe sollte die Engagementpolitik für den Bereich Kultur auch bei der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) ressortieren.
  • Kulturelles Engagement für alle Menschen durch entsprechende Unterstützung ermöglichen und eröffnen.

Zur Bedeutung freiwilligen Engagements in Kultur heißt es im Paper (S. 2):

Freiwilliges Engagement in der Kultur ermöglicht durch eigene Kreativität die Gestaltung von kulturellen Angeboten vor Ort, bietet Freiräume und Lernmöglichkeiten für die Engagierten und hat das Potenzial, Menschen zusammenzubringen und damit demokratische Prozesse zu befördern.

Zum Hintergrund

Die Policy Paper sind Teil des Beteiligungsprozesses des Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement zur Bundes-Engagementstrategie, die im Jahr 2024 durch die Bundesregierung verabschiedet werden soll. Die Policy Paper wurden durch die Mitglieder des Netzwerks erarbeitet, darunter die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ). Ziel ist, dass die Papiere die politische Arbeit in den kommenden Jahren leiten. Im Dezember 2023 wurden die Papiere im Rahmen des Deutschen Engagement Tags an die Bundesregierung übergeben und diskutiert.

Download

BBE-Policy-Paper „Freiwilliges Engagement in und für Kultur stärken“

Zitiervorschlag

BKJ: BBE-Policy-Paper „Freiwilliges Engagement in und für Kultur stärken“
https://www.bkj.de/engagement/wissensbasis/beitrag/bbe-policy-paper-freiwilliges-engagement-in-und-fuer-kultur-staerken/
Remscheid und Berlin, .

Typo: 332

Diese Seite teilen:

Ihr Ansprechpartner
Jens Maedler

Leitung Freiwilliges Engagement und Ehrenamt

Telefonnummer:
+49 30 - 48 48 60 28
E-Mail-Adresse:
maedler@bkj.de

 

Gefördert vom

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.