Kind spielt Hüpfkästchen
Freiwilliges Engagement
  1. bkj.de
  2. Themen
  3. Engagement

Engagement

Freiwilliges Engagement ist eine unverzichtbare Stütze für die vielfältigen Angebote in der Kulturellen Bildung, in öffentlichen kommunalen oder staatlichen Einrichtungen oder den zahlreichen ehrenamtlich geprägten Vereinsstrukturen der Laienbewegungen, die das kulturelle Leben prägen. Kultur ist der drittgrößte Engagementbereich in Deutschland. Freiwillig Engagierte bringen sich ein, lernen etwas über sich. Sie erfahren und ermöglichen kulturelle Teilhabe. Einrichtungen und Vereine, die sich für freiwilliges Engagement öffnen, fördern gesellschaftliche Mitbestimmung und das soziale Miteinander vor Ort. Freiwilliges Engagement zu unterstützen, bedeutet Zivilgesellschaft zu stärken und eine lebendige Demokratie zu befördern.

Wissensbasis

Hier finden Sie Materialien, Hintergrundinfos und Praxiseinblicke

156
Auf dem Titelbild zur Publikation „Kulturvereine. Selbstverständnis, Strukturen, freiwilliges Engagement“ ist der gesamte Titel abgedruckt. Außerdem eine lilafarbene Fläche, die die Hälfte des Bildes einnimmt. Auch das Logo der BKJ ist abgebildet.

Kulturvereine. Selbstverständnis, Strukturen, freiwilliges Engagement

Publikation

Die vorliegende Studie beschreibt die aktuelle Situation von Kulturvereinen, benennt Herausforderungen und spricht Empfehlungen für Kulturvereine, ihre Interessenvertretungen und die Politik aus. Denn: Kulturvereine und freiwilliges Engagement sind

...

BKJ-Inhalt
94
Auf dem Titelbild zur Studie ist ein Kind zu sehen, das hüpft. Es spielt das Spiel "Himmel und Hölle". Verschiedene Felder sind mit weißer Farbe oder Kreide auf das Straßenpflaster aufgemalt. Das Kind hüpft über diese Felder.

Freiwilliges Engagement in Kultur

Publikation · Partizipation

Wer sind die Menschen, die sich in Kultur engagieren, welche Motive haben sie, welche Aufgaben übernehmen sie und wie verhält es sich mit den organisationalen Rahmenbedingungen? Und wie kann freiwilliges Engagement in Kultur für alle unter den

...

BKJ-Inhalt
142

Engagement-Bereitschaft ist da

Interview

Sich in Kultur zu engagieren ist attraktiv für freiwillig Engagierte, aber wie voraussetzungsreich ist es? Und stimmt das? Was ist wichtig, um freiwilliges Engagement für Kulturelle Bildung, u. a. in lokalen Bildungsnetzwerken, zu fördern? Maud Krohn ...

BKJ-Inhalt
63

Durch dicke Bretter bohren

Fachbeitrag

Damit sich die gesellschaftliche Diversität in den Freiwilligendiensten Kultur und Bildung widerspiegelt, arbeiten 18 Träger unter dem Dach der BKJ an der Öffnung. Welche Schritte die BKJ und die Träger in diesem inklusiven Transformationsprozess ...

BKJ-Inhalt
115

Wider den Pflichtdienst

Position

Neuerdings wird wieder über eine allgemeine Dienstpflicht und damit auch über Reaktivierung einer Wehrpflicht gesprochen. Die BKJ bezieht gemeinsam mit den verbandlichen Zentralstellen Position und spricht sich vehement gegen einen Pflichtdienst und ...

BKJ-Inhalt

Nachrichten

  • 20.09.19
  • Förderung

Weiterbildungsstipendium für Kulturfördervereine in ländlichen Räumen

Vorstände und Verantwortliche im Management von Kulturfördervereinen in Orten mit bis zu 20.000 Einwohner*innen können sich für ein Stipendium beim DAKU –

 ...

  • 20.09.19
  • Politik

Anerkennung für #JungEngagiert in der Kultur

Gerade junges Engagement in Kultur ist ein wichtiger Treiber für gesellschaftliche Veränderungen. Und genau das wird auch beim Thementag „Junges Engagement“ am

 ...

BKJ-Inhalt

Termine

Friday20Sep.
  • Aktionstag
  • bundesweit

Globaler Klimastreik

Diese Seite teilen:

Ihr Ansprechpartner

Jens Maedler

Leitung Freiwilliges Engagement und Ehrenamt

Fon: +49 (0) 30 - 48 48 60 - 28Mail: maedler@bkj.de

 

Gefördert durch

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.   Ok