Leichte SpracheGebärdensprache

Position

Jugendgerechte Bildungslandschaften in ländlichen Räumen

Positionspapier der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ

06.01.20

Im Positionspapier thematisiert die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe die besonderen Bedingungen des Aufwachsens in ländlichen Räumen aus einer kinder- und jugendpolitischen Perspektive. Ein Fokus liegt dabei u. a. auf den Herausforderungen und Potenzialen ländlicher Räume.

Positionspapier Jugendgerechte Bildungslandschaften in ländlichen Räumen schaffen der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ

Das Positionspapier nimmt außerden den Beitrag in Blick, den Kinder- und Jugendarbeit in ländlichen Räumen und insbesondere in Bildungslandschaften leistet.

Die AGJ formuliert Kriterien für jugendgerechte Bildungslandschaften und stellt die Rolle von Jugendarbeit heraus. Sie benennt Handlungsaufforderungen und Positionen für den weiteren Prozess zur Schaffung jugendgerechter Bildungslandschaften in ländlichen Räumen.

2019, 9 Seiten

Mehr erfahren über die Publikation

Zur Publikation [Download aus externer Quelle]

Zitiervorschlag

BKJ: Jugendgerechte Bildungslandschaften in ländlichen Räumen
https://www.bkj.de/bildungslandschaften-und-kultur/wissensbasis/beitrag/jugendgerechte-bildungslandschaften-in-laendlichen-raeumen-1/
Remscheid und Berlin, .

  • Ländlicher Raum
Typo: 367

Diese Seite teilen:

Ihre Ansprechpartnerin
Antje Materna

Fachstelle Kulturelle Bildung im kommunalen Bildungsmanagement

Telefonnummer:
+49 30 - 48 48 60 37
E-Mail-Adresse:
materna@bkj.de

 

Gefördert vom

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.