Seite in leichter Sprache öffnenSeite in Gebärdensprache öffnen
  1. BKJ – Verband für Kulturelle Bildung
  2. Positionen Frühkindlicher Kultureller Bildung

Publikation

Positionen Frühkindlicher Kultureller Bildung

30.04.20

Gelb in Versalien wird der Titel des Buches auf grauem Hintergrund abgebildet.

Das Handbuch ist ein Plädoyer für kulturelle Bildungsarbeit mit jungen Kindern. Es will einen interdisziplinären Blick auf frühkindliche Kulturelle Bildung eröffnen, auf ihre Potenziale und Herausforderungen. 50 Expert*innen aus Kultur und Bildung sowie aus Theorie und Praxis nähern sich dem Thema aus ihrer jeweiligen fachlichen Perspektive.

Das Handbuch möchte weiterhin darin bestärken, frühkindliche Kulturelle Bildung langfristig in institutionellen Strukturen zu etablieren und jungen Kindern ihr Recht auf kulturelle Teilhabe zu ermöglichen.

Autor*innen

Mit Beiträgen u. a. von Wassilios E. Fthenakis, Thomas Krüger, Vanessa-Isabelle Reinwand-Weiss, Christian Rittelmeyer, Irene Sieben, Manos Tsangaris, Michael Wimmer, Sabina Leßmann.

Herausgeber*innen

Robert-Bosch-Stiftung

Ort

München

Verlag

kopaed

Jahr

2020

Seitenzahl

256

ISBN-Nummer

978-3-86736-535-2

Preis

22,80 Euro

  • Frühkindliche Bildung

Diese Seite teilen:

 

Gefördert durch

Zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland.