Newsletter Kulturelle Bildung

Neue Allianzen, um Digitalität zu gestalten

07.12.2020

Digitalität ist zentrales Zukunftsthema und Gestaltungsaufgabe für die Kulturelle Bildung. Eine vielgestaltige Praxis zeigt, wie sich Praxisakteure progressiv und kreativ mit dem digitalen Wandel auseinandersetzen. Klar ist aber auch: Von flächendeckenden vernetzten Angeboten in allen Bereichen der Kulturellen Bildung sind wir noch ein Stück entfernt. Die Mitglieder der BKJ betonen in ihrem jüngst beschlossenen Positionspapier „Digitalität gestalten“: Es gilt nun, das gesamte Handlungsfeld der Jugendarbeit und der Kulturellen Bildung in die Lage zu versetzen, neue Formate mit Kindern und Jugendlichen experimentell zu entwickeln und ergebnisoffen zu erproben. Dazu braucht es nachhaltig abgesicherte Unterstützung – fachlich, institutionell, politisch und finanziell.

Deshalb spricht sich die BKJ für einen „Digitalpakt 2.0“ aus, den es in einer Digitalallianz, einem Schulterschluss von Politik und Zivilgesellschaft, auf den Weg zu bringen gilt. Dieser muss sich ergänzend zum ersten DigitalPakt Schule an außerschulische Bildungseinrichtungen, Träger der Kinder- und Jugendhilfe sowie kulturelle Bildungsakteure richten und nicht allein technische Ausstattung fördern, sondern auch in innovative Fachkonzepte und die Zusammenarbeit in Bildungslandschaften investieren. Die BKJ initiiert einen breiten fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs, mit dem Ziel diesen „Digitalpakt 2.0“ durch eine Programmatik und konkrete Umsetzungsschritte zu unterfüttern.

Außerdem wollen wir mithilfe der bundesweiten Online-Befragung „InnovationsBarometer“ eine breite Datengrundlage schaffen und konkrete Bedarfe von Akteur*innen der Kulturellen Bildung – u. a. im Bereich Digitalität – erfassen. Bitte beteilgen Sie sich daran –  jede Antwort ist wichtig!

Digital


Ganztagsbildung


Engagement


Internationales


Nachrichten zur Corona-Krise


Weitere Nachrichten


Termine


, . - -

, . - -

, . - -

, . - -

Stellenangebote


Publikationen


Impressum


Herausgeber
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
www.bkj.de

Küppelstein 34 // 42857 Remscheid
Greifswalder Straße 4 // 10405 Berlin

Fon +49 (0) 30 - 48 48 60 - 0
Fax +49 (0) 30 -48 48 60 - 70
info(at)bkj.de

Vertreten durch
Prof.in Dr.in Susanne Keuchel (Vorsitzende)

Technische Unterstützung
Jürgen Mol
mol(at)bkj.de

Verantwortlich für den Inhalt
Tom Braun (Geschäftsführer)
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Küppelstein 34 // 42857 Remscheid

Abmeldung
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten


Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. nimmt den Datenschutz und damit den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Gerne informieren wir Sie daher über die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Ihre Daten werden im Namen und Auftrag der
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Küppelstein 34, 42857 Remscheid
verarbeitet.

Verantwortlicher: Tom Braun (Geschäftsführer)

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.bkj.de/datenschutz