Newsletter Kulturelle Bildung

Stunde der Bildungslandschaften

06.05.2020

Freund*innen treffen, in der Gruppe spielerisch und kulturell aktiv sein, in Einrichtungen der (kulturellen) Jugendarbeit Anregungen und Möglichkeiten bekommen, um sich kreativ auszudrücken, eigene Sichtweisen zu entwickeln und damit Gehör zu finden ...

All das bedeutet soziale und kulturelle Teilhabe, die Kindern und Jugendlichen zurzeit weitgehend vorenthalten wird. Die Folgen dieser Grundrechtseinschränkungen sind gravierend. Die Belastungen für Kinder und Jugendliche, die in schwierigen Verhältnissen aufwachsen, sind besonders hoch. Bildungsungerechtigkeit verschärft sich. Die allmähliche Wiederaufnahme des Schulunterrichts ist ein wichtiger Schritt, aber nicht ausreichend. Wie wäre es etwa, wenn eine Schüler*innen-Gruppe, die gemeinsam unterrichtet wird, in den Zeiten, zu denen sie nicht das Schulgebäude besuchen kann, ein außerschulisches Bildungsangebot wahrnehmen würde – ganz ohne zusätzliche Kontakte?

Die Akteure der kulturellen Kinder- und Jugendbildung stehen bereit, um Kindern und Jugendlichen wieder außerschulische Freiräume, Anregungen und Beteiligungsmöglichkeiten anzubieten. Viele haben bereits Konzepte erarbeitet, wie das unter Einhaltung von Abstands- und Hygiene-Regeln möglich ist. Ihnen sollte jetzt die Chance gegeben werden, diese zu erproben –  auch gemeinsam mit Schulen. Jetzt ist der Moment, in der kommunale Bildungslandschaften, bestehende Netzwerke und Kooperationen zu echten Trümpfen werden können!

Corona Spezial


Engagement


Ganztagsbildung


Internationales


Weitere Nachrichten


Termine


, . - in

, . - in

, . - in

, . - in

Stellenangebote


Publikationen


Impressum


Herausgeber
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
www.bkj.de

Küppelstein 34 // 42857 Remscheid
Greifswalder Straße 4 // 10405 Berlin

Fon +49(0)30.484860-0
Fax +49(0)30.484860-70
info(at)bkj.de

Vertreten durch
Prof.in Dr.in Susanne Keuchel (Vorsitzende)

Technische Unterstützung
Jürgen Mol
mol(at)bkj.de

Verantwortlich für den Inhalt
Tom Braun (Geschäftsführer)
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Küppelstein 34 // 42857 Remscheid

Abmeldung
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten


Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. nimmt den Datenschutz und damit den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Gerne informieren wir Sie daher über die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Ihre Daten werden im Namen und Auftrag der
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Küppelstein 34, 42857 Remscheid
verarbeitet.

Verantwortlicher: Tom Braun (Geschäftsführer)

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.bkj.de/datenschutz