Newsletter Kulturelle Bildung

Mehr als Kontakthalten

05.02.2021

Stellen Sie sich einmal vor, die Corona-Pandemie hätte uns vor 40 Jahren getroffen. Keine E-Mails, Plattformen, Videokonferenzen, kein Chat oder soziales Netzwerk hätten uns das Kontakthalten und das Miteinanderarbeiten erleichtert. Natürlich ermöglichen uns die vielen digitalen Hilfsmittel in diesen Zeiten viel. Aber wir sind oft noch weit davon entfernt, ihr innovatives Potenzial auszuschöpfen und kreativ weiterzuentwickeln.

Dass trotz vieler Widrigkeiten auf digitalem Wege viel mehr möglich ist als „nur“ Kontakthalten, beweisen seit nun fast einem Jahr zahlreiche Akteure der Kulturellen Bildung. In digitalen Kanälen wird getanzt, gerappt und musiziert. Jugendliche befassen sich dort kreativ und künstlerisch mit der Klimakatastrophe, mit Gender- und Zukunftsfragen, mit Rassismus und Kolonialismus und vielen anderen Themen, die sie bewegen. Im nachfolgenden Beitrag und bei einer Praxisgalerie: Kulturelle Bildung und Digitalität am 16. Februar können Sie sich selbst ein Bild machen!
 

Digital


Engagement


Ganztagsbildung


Internationales


Nachrichten zur Corona-Krise


Weitere Nachrichten


Termine


, . - -

, . - -

, . - -

, . - -

„Newcomers How To“: Community-basierte Kulturarbeit & Antragstellung

Donnerstag, 25. Februar - Fortbildung/Workshop - Online

Stellenangebote


Publikationen


Kontakt


Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (0) 30 - 48 48 60 - 10
E-Mail: redaktion(at)bkj.de
 

Impressum


Herausgeber
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
www.bkj.de

Küppelstein 34 // 42857 Remscheid
Greifswalder Straße 4 // 10405 Berlin

Fon +49 (0) 30 - 48 48 60 - 0
Fax +49 (0) 30 -48 48 60 - 70
info(at)bkj.de

Vertreten durch
Prof.in Dr.in Susanne Keuchel (Vorsitzende)

Technische Unterstützung
Jürgen Mol
mol(at)bkj.de

Verantwortlich für den Inhalt
Tom Braun (Geschäftsführer)
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Küppelstein 34 // 42857 Remscheid

Abmeldung
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten


Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. nimmt den Datenschutz und damit den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Gerne informieren wir Sie daher über die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Ihre Daten werden im Namen und Auftrag der
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Küppelstein 34, 42857 Remscheid
verarbeitet.

Verantwortlicher: Tom Braun (Geschäftsführer)

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.bkj.de/datenschutz