Newsletter Kulturelle Bildung International

jugend.kultur.austausch

11. Januar 2024

Liebe Leser*innen,

auch in diesem Jahr werden wir Sie mit diesem Newsletter regelmäßig über Neuigkeiten zum internationalen Jugend- und Fachkräfteaustausch informieren.

Beginnen wollen wir diese Ausgabe mit dem Hinweis auf den Online-Workshop zur Evaluation globaler Jugendbegegnungen und die deutsch-französische Partnerbörse der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ). Und wenn Ihnen die mentale Gesundheit junger Menschen am Herzen liegt, schauen Sie sich gerne die aktuellen internationalen Fortbildungsangebote zu diesem Thema an!

Veranstaltungen


Online-Workshop: i-EVAL bei globalen Jugendbegegnungen

20. Februar 2024, Online (Zoom)

Was haben die Teilnehmer*innen aus unserer internationalen Jugendbegegnung mitgenommen? Haben wir unsere Ziele erreicht? Was kam bei den Jugendlichen besonders gut an und was können wir beim nächsten Mal besser machen? Der Workshop gibt Fachkräften der Kulturellen Bildung, die internationale Jugendbegegnungen mit Ländern des Globalen Südens durchführen (möchten), Tipps und Tricks, wie sie das kostenfreie Online-Evaluationstool gewinnbringend einsetzen und für die eigene Arbeit nutzbar machen können. Anmeldung bis 09. Februar 2024.

Deutsch-Französische Partnerbörse für künstlerisch-kreative Jugendbegegnungen

11. bis 13. April 2024, Lyon

Die BKJ lädt Fachkräfte der kulturellen Kinder- und Jugendbildung, die an der Zusammenarbeit und Organisation von künstlerisch-kreativen Jugendbegegnungen mit Frankreich interessiert sind, zu einer Partnerbörse ein. Aufgrund der bestehenden Regionalpartnerschaft mit der Region Auvergne-Rhône-Alpes sind Einrichtungen aus Baden-Württemberg besonders herzlich eingeladen. Anmeldung bis 25. Februar 2024.

Save the date: Methodenwerkstatt „Kulturelle Bildung für globale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit“

14. März 2024, Wuppertal

Globale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit sind Themen, die immer mehr Kinder und Jugendliche bewegen. Doch wie können sich Angebote der Kulturellen Bildung solchen Fragen ganz praktisch annähern? In einer Methodenwerkstatt werden ausgewählte Methoden aus dem Globalen Lernen praktisch kennengelernt, ausprobiert und mit eigenen Ansätzen der Kulturellen Bildung verbunden. Merken Sie sich diesen Termin schon vor!


Kontakt


Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Kulturelle Bildung International
Telefon: +49 (0) 21 91 - 93 48 2 - 50
E-Mail: international@bkj.de
www.bkj.de/internationales
 

Impressum


Herausgeber
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
www.bkj.de

Küppelstein 34 // 42857 Remscheid
Greifswalder Straße 4 // 10405 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 - 48 48 60 - 0
Fax: +49 (0) 30 - 48 48 60 - 70
info(at)bkj.de

Vertreten durch
Prof.in Dr.in Susanne Keuchel (Vorsitzende)

Technische Unterstützung
Jürgen Mol
mol@bkj.de

Verantwortlich für den Inhalt

Clara Wengert (Geschäftsführerin)
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Küppelstein 34 // 42857 Remscheid


Anmeldung
Wenn Sie unseren internationalen Newsletter noch nicht regelmäßig empfangen, können Sie ihn hier bestellen.

Abmeldung
Wenn Sie unseren internationalen Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

Informationen zur Datenverarbeitung unter: www.bkj.de/datenschutz