Newsletter

Ganztagsbildung

18. August 2021

Liebe Leser*innen,

im aktuellen Newsletter Ganztagsbildung informieren wir Sie über die letzte Ausschreibung im BKJ-Programm „Künste öffnen Welten“ in der aktuellen Förderphase von „Kultur macht stark“. Wir freuen uns auf Ihre Projektideen bis zum 1. September 2021!

Außerdem werfen wir einen Blick zurück auf den 3. Bundeskongress kulturelle Schulentwicklung.

Praxiseinblicke und Interviews geben zusätzlich Anregungen rund um Bildungslandschaften sowie Kooperationen zwischen Kultur und Schule bzw. Kita.

Positionen, Interviews, Praxisbeispiele


Dritte Orte der Bildung – Schlüssel zur Aneignung der Welt?

Bildungsraum, Bildungsort, Bildungslandschaft. Sprachlich unreflektiert wird Bildung im „Raum“ verortet, entlang von Zuständigkeiten und Institutionengrenzen. Doch wie entsteht tatsächlicher Bildungsraum, in dem Kinder und Jugendliche sich aktiv handelnd zur Welt In-Beziehung-Setzen? Ein Fachbeitrag von Prof. Dr. Christian Reutlinger.

 

Außerschulische Einrichtungen im Fokus: „Alles ist komplexer geworden“

Außerschulische Akteure der Kulturellen Bildung empfinden Kooperationen als bereichernd, ächzen aber unter dem Verwaltungsaufwand. Um ihre Qualitätsansprüche auch in Kooperationen selbstbewusst aufrechterhalten zu können, brauchen sie eine solide Grundfinanzierung, sagt Viola Kelb im Interview.

 

3. Bundeskongress Kulturelle Schulentwicklung: Kinder und Jugendliche brauchen Schule als Lebensraum

Damit Schule junge Menschen darin unterstützt, die Herausforderungen ihres Lebens zu bewältigen, braucht es weit mehr als eine auf vermeintliche Kernfächer verkürzte Diskussion zu coronabedingten Lernrückständen. Rückblick und Dokumentation.

 

Spartenvielfalt: In „Künste öffnen Welten” ist Vielfalt Programm

Als engagierter Programmpartner von „Kultur macht stark“ kümmert sich die BKJ auch um die Netzwerkarbeit und den Fachaustausch. Ein Beitrag vom Redaktionsbüro „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“.

 

Die Uckermark tanzt. Tanzvermittlung in ländlichen Räumen

Best Practice-Beispiele in Form von Videos, Lectures und Gesprächen geben Einblicke in die Arbeit mit Tanz und Tanzvermittlung in ländlichen Räumen, u. a. in Kooperation mit Schulen.

 

Nachrichten


Termine


, . - -

, . - -

, . - -

Publikationen



Kontakt


Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Kooperation, Bildung, Innovation
Telefon: +49 (0) 30 - 48 48 60 - 30
E-Mail: redaktion@bkj.de
https://www.bkj.de/ganztagsbildung

Impressum


Herausgeber
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
www.bkj.de

Küppelstein 34 // 42857 Remscheid
Greifswalder Straße 4 // 10405 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 - 48 48 60 - 0
Fax: +49 (0) 30 - 48 48 60 - 70
info(at)bkj.de

Vertreten durch
Prof.in Dr.in Susanne Keuchel (Vorsitzende)

Technische Unterstützung
Jürgen Mol
mol(at)bkj.de

Verantwortlich für den Inhalt

Prof.in Dr.in Susanne Keuchel (Vorsitzende)
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Küppelstein 34 // 42857 Remscheid


Anmeldung
Wenn Sie unseren Newsletter noch nicht regelmäßig empfangen, können Sie ihn hier bestellen.

Abmeldung
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten



Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. nimmt den Datenschutz und damit den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Gerne informieren wir Sie daher über die Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen verarbeitet werden.

Ihre Daten werden im Namen und Auftrag der
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Küppelstein 34, 42857 Remscheid
verarbeitet.

Verantwortlich: Prof.in Dr.in Susanne Keuchel (Vorsitzende)

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch auf unserem Internet-Auftritt unter www.bkj.de/datenschutz