Newsletter

Ganztagsbildung

14. Januar 2021

Liebe Leser*innen,

der Newsletter Ganztagsbildung der BKJ informiert bis zu sechs mal im Jahr über Neuigkeiten rund um die Themen Ganztag, Bildungslandschaften und Kooperationen – mit Hinweisen auf Positionen, Praxisbeispiele, Publikationen, Veranstaltungen und Ausschreibungen.

Bereichern Sie unser Wissen und unser Netzwerk, indem Sie uns auf wichtige Positionen, Entwicklungen und Veranstaltungen aufmerksam machen! Schreiben Sie uns an redaktion(at)bkj.de.

Positionen, Interviews, Praxisbeispiele



Herausforderungen für Kooperationen – in der Corona-Krise unterm Brennglas

Kooperationen sollen bildungs-, jugend- und kulturpolitische Anliegen unterstützen. Welches sind die Herausforderungen, die seit der Corona-Krise wie unter dem Brennglas noch deutlicher sichtbar sind? Im Kommentar werden Konsequenzen für Akteure und Verantwortungsebenen formuliert.
 

Kulturelle Bildung an und mit Schulen − Jetzt erst recht!

Mehr denn je brauchen Kinder und Jugendliche gerade heute kulturelle Kinder- und Jugendbildung – in der Schule, neben der Schule und v. a. in größtmöglicher Vielfalt. Und stärker denn je sind gesamtgesellschaftliche Anstrengungen für mehr Bildungsgerechtigkeit gefordert, heißt es im Diskussionspapier der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ).


Kulturelle Bildung im Schulkontext

Im Video erläutert Vanessa-Isabelle Reinwand-Weiss, Direktorin der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel, den Begriff Kulturelle Bildung und warum diese für Bildungsgerechtigkeit und Teilhabe wichtig ist.
 

„Partnerschaften bereichern alle“

Um Kulturelle Bildung an Schulen zu verankern bedarf es Kooperationen. Der Videobeitrag porträtiert eine gelungene Partnerschaft anhand des Beispiels Gymnasium Limmer und Freizeitheim Linden.


Mehr Kulturelle Bildung in der Schule: Podcast

hörBAR ist der Podcast der Arbeitsstelle „Kulturelle Bildung NRW“. Welche Praxisimpulse geben Expert*innen zu kultureller Schulbildung? Wie arbeiten Theaterpädagog*innen in der Schule? Wie inspirieren die Lebenswelten junger Menschen Pädagog*innen?

 

Ganztagsbetreuung. Ganz schnell? Ganz gut?!

Auf dem Online-Portal der AWO sind zahlreiche Fachbeiträge, Video-Statements oder auch Qualitätskriterien zu finden, die nachzeichnen, wie sich „Ganztag“ entwickelt hat, was qualitätsvolle Ausgestaltung eigentlich heißt, was die Kinderrechtskonvention, Kooperationen, was Raumkonzepte oder Gerechtigkeit mit der Ganztagsdebatte zu tun haben.

 

Ganztägig lernen mit der Grundschule der Künste

Kirsten Winderlich forscht an der Universität der Künste Berlin zur ästhetischen Bildung in der Kindheit. Im Interview spricht sie über das von ihr initiierte Forschungsprojekt „grund_schule der künste“, ein experimenteller Ort, an dem Student*innen und Lehrende gemeinsam mit Kindern und ihren Lehrkräften erproben, wie Bildung in und mit den Künsten gelingen kann.

Nachrichten


Termine


, . - -

, . - -

Kontakt


Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Kooperation, Bildung, Innovation
Telefon: +49 (0) 30 - 48 48 60 - 30
E-Mail: redaktion@bkj.de
https://www.bkj.de/ganztagsbildung

Impressum


Herausgeber
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
www.bkj.de

Küppelstein 34 // 42857 Remscheid
Greifswalder Straße 4 // 10405 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 - 48 48 60 - 0
Fax: +49 (0) 30 - 48 48 60 - 70
info(at)bkj.de

Vertreten durch
Prof.in Dr.in Susanne Keuchel (Vorsitzende)

Technische Unterstützung
Jürgen Mol
mol(at)bkj.de

Verantwortlich für den Inhalt
Tom Braun (Geschäftsführer)
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Küppelstein 34 // 42857 Remscheid


Anmeldung
Wenn Sie unseren Newsletter noch nicht regelmäßig empfangen, können Sie ihn hier bestellen.

Abmeldung
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten



Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. nimmt den Datenschutz und damit den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Gerne informieren wir Sie daher über die Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen verarbeitet werden.

Ihre Daten werden im Namen und Auftrag der
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Küppelstein 34, 42857 Remscheid
verarbeitet.

Verantwortlicher: Tom Braun (Geschäftsführer)

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch auf unserem Internet-Auftritt unter www.bkj.de/datenschutz