Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
NACHRICHTEN ZUR KULTURELLEN BILDUNG >>
21.08.2017 /// Fachtag „Diversität in kulturellen Bildungskooperationen“

Mit welchem Diversitäts-Verständnis gehen die unterschiedlichen Kooperationspartner in die Bildungsarbeit? Und welche Rolle spielt die Perspektive der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen* auf das Thema? Unter dem Titel „Diversität in kulturellen Bildungskooperationen: Erwartungen, Haltungen und professionelle Umsetzung“ lädt der Fachtag der BKJ zum mutigen Balancieren auf unterschiedlichsten Differenzlinien ein. 

Titelbild Flyer Fachtag Diversität Der Begriff „Vielfalt“ kann sich in kulturellen Bildungskooperationen auf vielerlei beziehen: Auf die unterschiedlichen Lebensbedingungen, auf kulturelle Ausdrucksformen und Interessen der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen* ebenso wie auf die Fachkräfte*, auf Inhalte, Methoden, Lernorte oder Strukturen. In all diesen Bereichen spielt der bewusste Umgang mit Unterschieden eine wichtige Rolle.

Welche Unterschiede und welche Gemeinsamkeiten hinsichtlich des Diversitäts-Verständnisses ergeben die professionellen Blickwinkel der schulischen und außerschulischen Akteure? Und welche Rolle spielt die Perspektive der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen* auf das Thema? Darum geht es beim Fachtag.

Angesprochen sind kooperationserfahrene Fachkräfte* und Multiplikator*innen aus der Kulturellen Bildung und aus Kindertagesstätten und Schulen, die verschiedene Perspektiven auf das Thema „Diversität“ kennenlernen und ihren eigenen Blick auf das Thema schärfen wollen: vor dem Hintergrund der verschiedenen Systeme, der vielfältigen fachlichen Diskurse und der eigenen professionellen Haltung. Gemeinsam sollen Wege und Möglichkeiten aufgezeigt werden, Vielfalt sowohl als Ausgangspunkt als auch als Bildungsziel von Kooperationen in den Fokus zu rücken.

Mit einer Keynote von Prof. Dr. Erol Yildiz, Universität Innsbruck.

Der Fachtag ist eine Veranstaltung der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) im Fachbereich „Kooperationen und Bildungslandschaften“ in  Kooperation mit der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg.

Titelbild des Flyers: Projekt „Pinselklang“, MIXED UP Wettbewerb 2012, Foto: Julia Schumann

Weitere Informationen

Termin: 12. Oktober 2017, 11.00 bis 16.00 Uhr
Ort: Kulturzentrum Merlin, Stuttgart

Programm-Flyer [ als PDF | 2 Seiten | 948 MB ]

Anmeldung
Die Anmeldung ist bis zum 09. Oktober möglich.

Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenfrei.

> MIXED UP Akademie


2491 mal gelesen

nach oben | zurück

/// TERMINKALENDER


Tagung „Aufwachsen in digitalisierten Lebenswelten“
20.09.2017 09:30 - 16:00 Köln
Bei der Tagung sollen neue Herausforderungen, Methoden und p...

Studie zur Lage des Kinder- und Jugendtheaters
16.10.2017 11:00 - 12:00 Nürnberg
Das Netzwerk der Kinder- und Jugendtheater, ASSITEJ, hat ers...

Workshops zu Inklusion und Medien
19.10.2017–01.02.2018 - Berlin
Mit einer Workshop-Reihe will die Stiftung „barrierefrei kom...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz