Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
NACHRICHTEN ZUR KULTURELLEN BILDUNG >>
14.06.2019 /// Die eigenen Talente entdecken: Bundesprogramm „Kultur macht stark“ fördert Projekte der Kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche vor Ort


In Teamarbeit von der Idee zum fertigen Podcast. Jugendliche zeigen bei „Kultur macht stark“, was sie bewegt. Davon machte sich heute die Bundesbildungsministerin Anja Karliczek im Städtischen Jugendkulturzentrum Scheune in Ibbenbüren ein Bild. Es setzt mit der Jugendkunstschule des Pink Pop e. V. und der Gesamtschule Ibbenbüren das Podcast-Projekt „Tell your story“ für Jugendliche von 13 bis 18 Jahren um. Karliczek würdigte zusammen mit dem Ibbenbürener Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer und der Vorsitzenden der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V., Prof.in Dr.in Susanne Keuchel, das Engagement für mehr Jugendpartizipation und Bildungsgerechtigkeit.

Presseinformation, 14.06.2019


22 mal gelesen

nach oben | zurück
Demokratie in Not – Aufruf zum Innehalten

/// TERMINKALENDER


Kulturpolitischer Bundeskongress: „KULTUR.MACHT.HEIMATen“
27.06.2019–28.06.2019 - Berlin
Das Thema »Heimat« ist derzeit in aller Munde. Der 10. Kultu...

Tagung „Anzetteln – neue Formate in der Kulturellen Bildung Vol. 2“
28.06.2019–29.06.2019 - Wolfenbüttel
Die Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel lädt ...

Kulturwerk³-Fachtagung „Wieviel Kultur ist in Schule drin?“
02.07.2019 - Hannover
Es werden unter anderem folgende Fragen diskutiert: Was heiß...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz