Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
NACHRICHTEN ZUR KULTURELLEN BILDUNG >>
31.05.2019 /// Schulveränderungsprozesse mit Kultureller Bildung: Netzwerk „Kreativpotentiale” und Material für Akteure

Wie Kulturelle Bildung im Schulsystem verankert werden kann, haben sich 11 Länderprojekte im Rahmenprogramm „Kreativpotentiale”, das von 2015 bis 2020 von der Stiftung Mercator gefördert wird, zur Aufgabe gemacht. In diesen Programmen entstehen in den jeweiligen Bundesländern zahlreiche Materialien, Netzwerke und Angebote, die kulturelle Bildungsprozesse an Schulen unterstützen. Die Materialien stehen auf den Websites der Länderprojekte zur Verfügung.

Weitere Informationen

Im Bundesland Nordrhein-Westfalen setzt die BKJ in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Schule und Bildung NRW das Projekt „Kreativpotentiale und Lebenskunst NRW“ (2015–2019) um. Förderer sind die Stiftung Mercator und das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW. > mehr

Alle Partner des Rahmenprogramms Kreativpotentiale hier auf der Website der MUTIK gGmbH mit den Links zu den Materialien und Angeboten zur Unterstützung kultureller Bildungsprozesse an Schulen


297 mal gelesen

nach oben | zurück
Demokratie in Not – Aufruf zum Innehalten

/// TERMINKALENDER


Kulturpolitischer Bundeskongress: „KULTUR.MACHT.HEIMATen“
27.06.2019–28.06.2019 - Berlin
Das Thema »Heimat« ist derzeit in aller Munde. Der 10. Kultu...

Tagung „Anzetteln – neue Formate in der Kulturellen Bildung Vol. 2“
28.06.2019–29.06.2019 - Wolfenbüttel
Die Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel lädt ...

Kulturwerk³-Fachtagung „Wieviel Kultur ist in Schule drin?“
02.07.2019 - Hannover
Es werden unter anderem folgende Fragen diskutiert: Was heiß...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz