NACHRICHTEN ZUR KULTURELLEN BILDUNG >>
30.04.2019 /// Workshop „Kulturelle Bildung? Wer soll das bezahlen?“

Wie können Kunst- und Kulturprojekte mit Kindern und Jugendlichen finanziert werden? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, veranstaltet die Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle „Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW“ einen Workshop.

Der vierstündige Workshop gibt einen Überblick über die Vielfalt der Finanzierungsmöglichkeiten für Projekte Kultureller Bildung und geht auf die Grundlagen der Antragstellung für Fördermittel ein. Theoretische Inputs wechseln sich mit praktischen Übungen – beispielsweise der Arbeit an Antragsformularen – ab. Dabei können auch eigene Projektideen einfließen und bearbeitet werden.

Weitere Informationen

Termin: 14.06.2019, 13.00– 17.00 Uhr

Ort: MUK Dortmund, Güntherstraße 65, 44143 Dortmund

Programm und Anmeldung


240 mal gelesen