NACHRICHTEN ZUR KULTURELLEN BILDUNG >>
26.04.2019 /// Fachtag „Leseförderung von schwach lesenden Kindern und Jugendlichen“

Der Fachtag der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW lädt Akteur*innen der schulischen und außerschulischen Leseförderung ein, sich über Herausforderungen, Hürden und neue Wege der Leseförderung auszutauschen.

Der Fachtag richtet sich an alle, die in der Leseförderung aktiv sind. Leseforscher*innen, Bibliotheksmitarbeiter*innen, Literaturpädagog*innen, Lehrer*innen, Erzieher*innen und weitere Akteur*innen der Leseförderung sollen ins Gespräch gebracht und dazu angeregt werden, gemeinsam zu überlegen, wie  gerade schwach lesende Kinder und Jugendliche besser gefördert werden können.

Das vollständige Programm wird in Kürze veröffentlicht.

Weitere Informationen

Ankündigung und Anmeldung


537 mal gelesen